Frage von Qterbodyqt, 122

Ist es möglich dass wir eines Tages in einem schwarzen Loch leben können?

Mich würde es brennend interessieren.

Antwort
von Reggid, 53

wir könnten theoretisch alle bereits hinter dem ereignishorizont eines gigantischen schwarzen lochs sein, ohne etwas davon zu merken.

aber warum sollte man ohne jegliche hinweise darauf eine derartige annahme machen?

Antwort
von graystorm, 14

wir könnten garnicht in einem schwarzen loch leben, da der druck wiederstand da drin so groß ist das es uns wie eine cola dose zerquetschen würde, und da ihm schwarzen loch alles anders wirkt

Antwort
von Lemaba, 24

Undenkbar ist es nicht. Mit den heutigen wissen und mitteln würde wir von einem Schwarzen Loch verschlungen werden und in unsere Atome zerkleinert oder Umgewandelt werden. Und wenn es doch möglich wäre darin zu leben würden wir wahrscheinlich sogar jünger werden. Du musst dir vorstellen das sogar so ein Loch durch seine Masse Zeit zerquetschen kann.

Antwort
von berieger, 100

Nee, du vergißt die Zeitdimensionen. In ein Millionen Jahren gibt es uns nicht mehr wenn nicht schon früher und somit hat sich deine Sorge erledigt.

Antwort
von BurkeUndCo, 14

Nein.

In der Singulatrität das Schwarzen Loches wären alle Entfernungen = 0, und die Zeit käme durch die extrem große lokale Gravitation zum Stillstand. Deshalb definitiv kein Leben.

Antwort
von nematode, 64

Ich weiß nicht, wer immer wieder auf solche abstrusen Ideen kommt.

Bereits auf dem Weg dahin würde es Dich zerreißen. 

Kommentar von NutzlosAlpha ,

Bereits auf dem Weg dahin würde es Dich zerreißen.

Das ist nicht zwangsläufig der Fall.

Kommentar von nematode ,

Ich meine schon, will hier aber keinen Streit anfangen. Denn wie gesagt: Die Frage an sich ist völlig abstrus. Schau aus dem Fenster: Die Sonne scheint. Freu´ Dich daran!

PS: Was ist wichtiger, die Sonne oder der Mond? Natürlich der Mond. Der leuchtet uns in der Nacht. Die Sonne scheint tags, wenn es eh hell ist!

Antwort
von OlliBjoern, 49

Viel spannender fände ich die Frage, warum man überhaupt in einem schwarzen Loch leben möchte.

(zur Frage: nein, geht nicht...)

Kommentar von Horus737 ,

das würde mich auch brennend interessieren, wie man auf so eine blöde Frage kommt ....

Antwort
von Killerherzchen, 45

denke nciht xD

Antwort
von Kati1212, 79

Ja mit vielen Einhörnern und viel Glitzer.

Antwort
von LoparkaLisa, 85

Natürlich . Es ist auch möglich ,dass wir bereits in einem Leben ohne es zu wissen . 

Kommentar von rubrub ,

durch die hohe masse wird es aber sehr lage dauern bis wir etwas davon mitbekommen

Kommentar von LoparkaLisa ,

Die hohe Masse der Erde ? Vielleicht hat das schwarze Loch angepasste Dimensionen .

Kommentar von tomaartomaar ,

Was labert ihr denn für einen Sche*ß? Wenn man keine Ahnung von solch einem Fachgebiet hat, dann bitte leise sein.

Kommentar von LoparkaLisa ,

was laberst du für einen..was wissen wir schon über schwarze löcher. Und selbst wenn wir etwas "wissen" , woher willst du etwas Wissen(!!) . Natürlich besteyt die möglichkeit.er hat schließlich nicht viele eckpunkte definiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community