Frage von lurchkonserve, 74

Ist es möglich, dass sie sich nach einem Neustart wieder in mich verliebt?

Hallo Community,

ich habe mich vor ca. 2 Monaten von meiner Freundin getrennt, in der Zwischenzeit sind einige dumme Sachen passiert, die meinen Kontakt zu ihr sehr stark geschädigt haben. Nach der Trennung wollte sie noch mit mir befreundet bleiben, eine Woche nach der Trennung habe ich allerdings eine riesige Sch!ißaktion geliefert, weshalb ich dann auch für 2 Wochen von ihr blockiert wurde (meine alten Fragen zu dem Thema lesen, da steht genaueres). Ich habe zuerst seit Valentinstag nicht mehr mit ihr geschrieben, allerdings Anfang dieser Woche habe ich es nicht mehr ausgehalten und sie wieder ausgefragt und mit meinen Problemen auf Whatsapp zugetextet. Vor zwei Tagen hab ich sie dann noch einmal angeschrieben, da war sie komisch distanziert, ich habe dann gefragt, ob sie mich überhaupt noch als Kumpel haben will. Sie hat gemeint, eher nicht. Ich habe dann gefragt, ob es ist, weil ich so nerve und sie nur mit meinen Problemen zutexte. Die Antwort war ja.

Ich habe sie dann noch gefragt ob ich nun für zwei Wochen nichts mit ihr zu tun haben soll, kein anschreiben, kein gar nichts. Ob wir dann wieder eine Freundschaft aufbauen können, ihrer Meinung nach.

Gefühle hat sie ja anscheinend gar keine mehr für mich. Das zu wissen tut unheimlich weh. Aber noch mehr tut es weh, wenn sie nun gar nichts mehr zu tun haben will. Deswegen meine Fragen:

Ist dieser Neustart und der erneute Aufbau einer Freundschaft möglich? (Wann genau - ob in zwei Wochen oder zwei Monaten - egal)

Ist es dann auch möglich, dass sie sich von neuem und dann auch richtig in mich verliebt und wir dann wieder eine Beziehung eingehen könnten? (Dass es dann nicht mehr das selbe sein würde, ist mir egal. Wenn wir wieder zusammen sind, bekommen wir das dann auch hin, davon bin ich überzeugt.)

Sollte ich vielleicht auch einmal in ein paar Wochen einfach mal zu ihr hingehen und sie küssen? Ich meine, wenn sie noch irgendwo ein wenig Gefühle für mich hat, können die dadurch vielleicht wieder stärker werden. Wenn nicht, dann nicht. Ist es dann trotzdem möglich, dass sie sich nach dem Neustart wieder in mich verliebt?

MfG Lukas

Antwort
von RedRose2015, 28

Ich habe mir deine alten Fragen durchgelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, ich hätte genauso wie sie gehandelt. Es hört sich hart an, ist aber so. Lass ihr Zeit! wenn sie mit dir Kontakt will, wird sie sich schon melden. Ich muss gestehen ich würde dir keine Chance mehr geben, aber da ich sie nicht kenne, kann ich auch schlecht sagen, was sie machen würde. Ich hatte das gleiche mit meinem besten Freund. Wir waren mal ein Paar (2013). Für eine Woche. Danach habe ich Schluss gemacht, weil ich ihn eher als Kumpel sah. Tja immer wieder fing er davon an, er wolle mit mir zusammen sein. Ich sagte immer nein. Irgendwann haben wir uns einen Film angeguckt und ich bin eingeschlafen (das war so 28.01.16 oder so). Er hat das als Gefühle interpretiert und hat sich wieder 'in mich verliebt'. Langsam ging mir der Typ auf den Sack, also habe ich versucht ihm zu erklären, dass ich geschlafen habe, aber er meinte, ich würde lügen. Dann hat er mir erzählt, was für ein grausamer und egoistischer Mensch ich wäre. Dann habe ich ihn blockiert! Aber er kam immer und immer wieder auf meine Arbeit. Er hat nichts gesagt, mich nur angeguckt und mit seinen Freunden gelacht. Nach einem Monat habe ich ihn, auf die bitte einer gemeinsamen Freundin, wieder freigegeben. Ich habe dann halt gesagt ich hätte über reagiert. Darauf meinte er: ich kann auf dich verzichten, du bist nichts mehr für mich. Ich liebe dich zwar immer noch, aber als Freundin will ich dich nicht. Du bringst viel zu viele Probleme mit. Dann hat er mich beleidigt und ich habe ihn blockiert. Also du siehst, es gibt Parallelen. Also lass ihr ein bisschen Abstand. Das wird ihr gut tun und dir vielleicht auch.

Antwort
von lovemusic99r, 28

uhh schwierig..wir kennen sie nicht und wissen nicht, warum ihr euch getrennt habt und wie sie auch tickt..

ich denke aber.. du solltest sie jetzt im Moment noch in Ruhe lassen, damit sie alles verarbeiten kann.
und dadurch dass du dich nicht mehr bei ihr meldest, kann ja sein, dass sie dann merkt, dass sie dich vermisst und sich vllt wieder bei dir meldet

aber vllt ist sie es nicht und es wird nix mehr aus euch..

wenn du willst, kannst du mir auch privat schreiben

Kommentar von lurchkonserve ,

Ich habe ja jetzt schon ewig gewartet. Seit der Trennung sind zwei Monate vergangen. Meinst du nicht, dass sie da inzwischen mal was gemerkt haben müsste?

Kommentar von konstanze85 ,

Du hast sie aber keine 2 Monate in Ruhe gelassen.

Antwort
von konstanze85, 23

Bei all Deinem Leid, das ich verstehen kann, ABER: Hörst Du ihr denn gar nicht zu? Sie will NICHT mehr!

Durch JEDEN weiteren Kontaktversuch machst Du es nur noch schlimmer.

Es gibt keinen Neustart und auch keine Gefühle mehr. Sie war doch nun überdeutlich.

Wenn Du da einfach in ein paar Wochen hinfährst und sie küsst, würde ich Dir eine Ohrfeige geben, sorry.

Arbeite lieber daran, Dich abzunabeln, das macht Dich wieder glücklich, nicht Dich jemandem aufzudrängen, der Dich nicht mehr will.

Kommentar von lurchkonserve ,

Sie hat ja gemeint, dass wir noch einmal nach den zwei Wochen den Aufbau einer Freundschaft versuchen können.

Kommentar von konstanze85 ,

Ja, weil Du sie bequatscht hast. Hätte sie frei entscheiden können und hättest Du ihren ersten Wunsch akzeptiert, hätte sie gern ihre Ruhe gehabt.

DAS war nämlich ihre spontane, ehrliche Antwort

ich habe dann gefragt, ob sie mich überhaupt noch als Kumpel haben will. Sie hat gemeint, eher nicht.

Kommentar von lurchkonserve ,

Aber wie gesagt, hätte sie mich dann wieder entblockiert?

Kommentar von lurchkonserve ,

Außerdem, wenn sie gar nicht mehr wöllte, hätte sie mich dann wieder entblockiert, nach den zwei Wochen Blockade?

Kommentar von konstanze85 ,

Das ist nur Mitleid.

Antwort
von silbersusanne, 18

Hey Lukas,

ganz schönes Chaos, nicht nur in Deinem Leben, scheint mir, sondern auch in Deinem Kopf. Schlussmachen, Abweisen, Freundschaft, Liebe. Weißt Du schon, was Du eigentlich möchtest? Warum gerade sie und nicht jemand anderes? Vielleicht fragt sich Deine Ex das Gleiche?

Hast Du eine gute Antwort?

Alles Gute, Susanne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community