Frage von Kosova27, 122

Ist es möglich dass sich zwei Länder zu einem schließen?

Wenn das Volk dafür stimmen würde

Antwort
von GanMar, 68

Das könnte schon passieren, die Wiedervereinigung ist ja auch passiert. Wobei natürlich zu bedenken ist, daß in vielen Ländern ein Volksentscheid nicht vorgesehen ist, sondern entsprechende Gesetzgebungsverfahren auf anderem Wege in Gang gesetzt werden müssen.

Antwort
von soissesPDF, 46

Selbstverständlich, siehe Volksabstimmung Berlin-Brandenburg 2009, die freilich gescheitert ist.
Die Brandenburger wollten mit Berlin nicht fusionieren.

Ist immermal wieder im Gespräch, dass Bundesländer fusioniert werden sollen.
Ob das letztlich praktikabel wäre kann dahingestellt bleiben.

Antwort
von TSanswer, 57

Ja, siehe 1990 (BRD/DDR).

Häufiger kommt es aber zu Trennungen: Sudan/Südsudan, Nordkorea/Südkorea, Pakistan/Bangladesch, etc.

Kommentar von SebRmR ,

Tschechoslowakei -> Tschechien und Slowakei

Antwort
von 666Phoenix, 26

Klar ist das möglich. Allerdings, wie in der Geschichte nachhaltig und oft gezeigt, vor allem dann, wenn eines der Länder seine Autonomie aufgibt, gezwungen wird, "ja" zu sagen, einvernahmt wird (mit militärischen oder wirtschaftliche Druckmitteln) und nicht mehr in der Lage ist, sich zu wehren.

Siehe dazu u. a.: DDR - "Beitritt" zum Geltungsbereich des GG der BRD!

Antwort
von Fuchssprung, 60

Also du meinst wenn sich die die DDR mit der BRD zusammenschließen würde? Theoretisch wäre das ganz sicher möglich.

Antwort
von lavre1, 72

Ja theoretisch schon, meistens wird aber eher abgespalten.

Kommentar von Kosova27 ,

Haben. Sich länder schonmal zusammengetan außer USA ?

Kommentar von esenz342 ,

Österreich und Ungarn, die Einzelstaaten die dann Deutschland bildeten usw.

Kommentar von lavre1 ,

Bin kein geschichtsheld :(

Mehr so verbündet....

Kommentar von napoloni ,

BRD und DDR, Jemen und Südjemen

Kommentar von dandy100 ,

BRD und DDR?

Das kann man ja wohl nicht als Volksabstimmung bezeichnen!

Darüber hinaus hatten das damals die Noch-Allierten zu entscheiden und sonst niemand - ausser man hätte tatsächlich mit Wafffengewalt revoltiert

Antwort
von Geraldianer, 30

Ja, hatten wir mal mit Österreich. Aber das ging daneben und deshalb haben die Ösis das auch schnell wieder vergessen.

Antwort
von Ju202, 27

Vietnam war auch geteilt und ist jetzt wieder ein Staat.

Es können sich sogar Staaten zusammenschließen, die nicht aneinander grenzen. Ägypten bildete mal mit Syrien die Vereinigte Arabische Republik.

Antwort
von dandy100, 42

In erster Linie muss das die Regierung wollen und nicht das Volk, derartige Volksabstimmungen gibt es nicht.

Kommentar von PatrickLassan ,

Beim Beitritt der DDR zur Bundesrepublik war das Volk ziemlich offensichtlich dafür, sonst wären die Wahlen zur letzten DDR-Volkskammer anders ausgefallen.

Kommentar von dandy100 ,

Ob das Volk damals dafür oder dagegen war, spielte aber keine Rolle - die DDR ist wohl kaum durch eine Volksabstimmung der BRD beigetreten, sondern durch die Zustimmung der Allierten - die Bürger der DDR sollen sich mal nicht einbilden, dass sie selbst irgendetwas entschieden haben, das waren in erster Linie mal die Russen, die grünes Licht gegeben haben, um diesen Hungerleiderstaat los zu werden - und dafür letztendlich von der BRD ja auch eine Menge Geld bekommen haben.

Als ob die letzten Wahlen irgendeine Bedeutung gehabt hätten, das ist ja lächerlich

Antwort
von archibaldesel, 33

So wie die BRD und die DDR z. B.?

Kommentar von dandy100 ,

Wie bitte???

Das kann man ja wohl nicht als Volksabstimmung bezeichnen!

Darüber hinaus hatten das damals die Noch-Allierten zu entscheiden und sonst niemand - ausser man hätte tatsächlich mit Waffengewalt revoltiert

Kommentar von guru61 ,

so ein Quatsch. In welcher Baumschule hast denn das gelernt? Mir sind die Bilder noch im Kopf, wo Plakate getragen wurden: Wenn die Mark nicht zu uns kommt, gehen wir zu ihr!

Kommentar von dandy100 ,

Ja, natürlich - das hätte ja auch sehr viel genützt, wären die Russen nicht einverstanden gewesen, um diese Hngerleiderstaat endlich los zu werden.

17.Juni 1953 ist Dir wohl kein Begriff?

Meine Güte, wie kann man nur so ungebildet und naiv sein!!!

Antwort
von AlienFactory, 48

Kommt drauf an, welche Länder.
Nord und Südkorea bestimmt nicht ^^

Antwort
von xo0ox, 32

Ja das geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community