Frage von unknown188, 160

Ist es möglich, dass meine Freundin, nach einem mal Pille vergessen, schwanger ist?

Meine Freundin und ich haben letztes Wochenende miteinander geschlafen. Sie hat an dem Abend, an dem wir ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, ihr Pille vergessen zu nehmen. Ansonsten nimmt sie sie aber jeden Tag. Ich mach mir Sorgen, dass dort etwas schief gelaufen sein könnte..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Pille, Schwangerschaft, ..., 65

Generell: ungeschützter GV ist unter (korrekter) Pilleneinnahme nicht möglich!

Die Pille ist ein Verhütungsmittel und kein TicTac.

Je nachdem in welcher Woche die Pille vergessen wurde ist anders zu handeln und es ist auch nicht immer gleich "schlimm".

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 52

Hallo unknown188,

allgemein ist es so, dass wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde, ein Risiko nicht ausgeschlossen werden kann.

Details zur Frist des Nachnehmens und jeweils auch zur Blisterwoche oder ggf. Blistertag (je nach Art und Wirkstoffen der Verhütungspille) finden sich im jeweiligen Beipackzettel (Abschnitt 3). Also am besten hier nochmal vergewissern.

Sollte dann der Schutz durch die normale Pille durch einen Einnahmefehler nicht mehr sicher gegeben sein oder auch bei Unsicherheit – die Apotheke ist zur Beratung (auch zur Pille Danach - und hier immer so schnell wie möglich) jederzeit gerne für dich und deine Freundin da.

Viele Grüße, Hanna vom Team der Pille Danach

Antwort
von MaraMiez, 93

Kommt drauf an, in welcher Einnahme woche sie war und nach wie vielen stunden sie die Pille nachgenommen hat.

Aber das tolle ist ja, dass sie das alles ganz genau in der Packungsbeilage nachlesen kann.

Aber falls dich das beruhigt: man wird nicht jedes mal sofort schwanger.

Antwort
von DundF, 52

Wo stand sie den in ihrem Zyklus?

Am Anfang des Zyklusses kann eine vergessene Pille zu einer Schwangerschaft führen. Am besten macht ihr 18 Tage später einen Schwangerschaftsfrühtest und setzt Euch mit dem Gedanken: " Was wäre wenn... auseinander" Dieser kann Euch Gewißheit geben. Und wenn ihr für alles einen Plan habt reißt Euch kein Ergebnis mehr den Boden unter den Füßen weg.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Pille = kein Zyklus.

Du könntest von Einnahmewochen reden - ein Zyklus ist hier aber falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community