Frage von angeliclee, 88

Ist es möglich dass man trotz Pille danach schwanger wird?

Folgende Situation: Ich hatte mit einem Freund von mir GV, aber wir haben nicht verhütet. Jaja, ich weiß, ist so ziemlich das Dümmste was man machen kann und ich bereue es auch, daher keine Moralpredigten bitte. Jedenfalls habe ich ca. 26 Stunden danach die Pille danach genommen, habe dann paar Stunden später auch direkt die Blutung bekommen (3.7.16). Und jetzt bin ich wieder überfällig, aber ich warte seit Tagen vergeblich. Kann es trotzdem sein, dass ich schwanger bin? (Btw, ich bin 15 falls das irgendwie zur Sache tut.)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, 50

Die Pille danach kann nur wirken, wenn sie vor dem Eisprung genommen wurde. Sprich eine Schwangerschaft trotz Pille danach ist möglich. Die Blutung nach der Pille danach könnte auch eine Zwischenblutung (Nebenwirkung der Pille danach) gewesen sein. Eine weitere Nebenwirkung ist auch eine verzögerte Periode. Um Sicherheit zu bekommen solltest du einen Schwangerschaftstest machen oder zum Frauenarzt gehen

Kommentar von asieneuro ,

wie lange dauert eine Zwischenblutung?

Kommentar von Jeally ,

Das kann unterschiedlich sein. Bei manchen dauert sie 1 Tag, bei manchen 5 oder länger

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Verhuetung, schwanger, 30

Ist es möglich dass man trotz Pille danach schwanger wird?

Kurz und knapp: Ja!

z.B. genau dann wenn die Pille danach zu spät oder gar nach dem Eisprung eingenommen wurde. Dann wirkt sie nicht mehr.

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Die Pille danach ist schließlich keine Abtreibungspille.

Deshalb empfiehlt sich hier immer ein SST zum richtigen Zeitpunkt.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 16

Hallo angeliclee,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. auch etwas früher oder später auf (plus/minus sieben Tage). Jedoch auch Zwischenblutungen sind nach Einnahme der Pille Danach bekannt. Je nach Zeitpunkt im Zyklus könnte es sich also auch um Zwischenblutungen handeln.

Die Pille Danach verschiebt den Eisprung bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist. Daher sollte sie immer so schnell wie möglich eingenommen werden. Als Anhaltspunkt: Das Risiko liegt statistisch, wenn sie innerhalb von 24 Stunden eingenommen wird, bei 0,9 % bzw. 2,3% (je nach Pille Danach). Jedoch ist dies individuell verschieden.

Wenn du also unsicher bist mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig. Die Apotheke berät hierzu gern.

Alles Gute für dich, Lisa vom Team der Pille Danach

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Verhuetung, schwanger, 13

Hallo angeliclee

Ja, man kann auch trotz Pille danach schwanger werden. Die Pille danach verzögert den Eisprung, wenn der Eisprung aber schon war wenn du die Pille danach nimmst dann hilft sie nicht mehr.

Ob die Pille danach gewirkt hat lässt sich nicht spüren und es gibt auch keine zuverlässigen Anzeichen. Nur ein Schwangerschaftstest kann dir Sicherheit geben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Bleihorn, 27

Bei JEDER Art von Verhütung kann man schwanger werden. Egal ob Pille, Gummi, Spirale usw. Die Chancen schwanger zu werdne sind dann zwar bei 1 Prozent ungefähr, aber die Möglichkeit besteht immer. Ist zwar keine erfreuliche Nachricht was Verhütung angeht, aber wenn man auf gar keinen Fall Kinder haben möchte, kann man sich ja immer noch sterilisieren lassen. Dies wäre die sicherste Methode um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Dafür ist das aber auch unumkehrbar.

Antwort
von asieneuro, 26

Schwangerschaftstest ruft

Antwort
von Rums777, 33

Es ist gut möglich, dass du trotzdem schwanger bist.
Wenn du deine Blutung in einigen Tagen immer noch nicht hast, ist das beste, dass du zum Arzt gehst und eine ärztliche Prüfung durchführen lässt.

Antwort
von Cheyenne2109, 20

Klar ist das möglich. Keine Pille bietet 100% Schutz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community