Ist es möglich dass man nach 3 jahren pille die nicht mehr verträgt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo "SamsungGalaxy97",

  1. deine Abbruchblutung sagt nichts über eine bestehende Schwangerschaft aus. Die ersten Monate einer Schwangerschaft können trotzdem Blutungen auftreten. Hier hilft zur Sicherheit nur ein Test.
  2. Zwischenblutungen sind nur eine Nebenwirkung der Pille

Ja es kann sein das du die Pille nun nicht mehr verträgst.. Würde mich aufgrund der enormen Hormonzufuhr auch nicht wundern.

Dein Körper verändert sich ja auch mit der Zeit und evtl wurde er schon imens durch die Pille geschädigt ohne das du es gemerkt hast. Nun merkst du es und es ist womöglich schon zu spät.

Übrigens: Übelkeit zählt unter anderem zu den Nebenwirkungen der Pille. Darüber sollte man sich aufjedenfall informieren.

Ich selbst sehe hier immer mehr User die auf hormonfreie Verhütungsmittel umsteigen - sowie ich auch. Das rate ich dir auch an. Du wirst es nicht bereuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann schon sein, dass dein Körper sich verändert hat und du eine neue Pille brauchst. Ich habe auch gewechselt, weil ich nach Jahren plötzlich Zwischenblutungen hatte.

Ob damit aber auch alle anderen Symptome zu erklären sind, weiß ich nicht.

Aber wenn niemand rausbekommt, woran es liegt, dann versuch es doch mit einem Pillenwechsel. So wie du es beschreibst, hast du ja nichts zu verlieren.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch. Du bist schwanger. Zumindest denkt dein Körper das, denn die Pille löst im Körper nichts anderes als eine scheinschwangerschaft aus. Die Pillenpause ist auch nichts anderes als eine vorgetäuschte Fehlgeburt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsungGalaxy97
21.03.2016, 23:33

Du hast so gar keine Ahnung und auch keine Antwort auf meine frage!!!

Man ist nicht scheinschwanger, sondern die pille unterdrückt den Eisprung, sodass man eben nicht schwanger werden kann.

laut deinem namen bis du ein jugne, also wieso antwortest du auf so eine frage? Du hast doch bestimmt gar keine Ahnung von Medikamenten oder Frauen!!!

0