Frage von maragelb, 113

Ist es möglich dass ich nun schwanger bin trotz pille und pille danach?

Ich nehme die Antibabypille Maxim seit zwei Monaten. Kurz vor der 7tägigen Pillenpause habe ich eine Pille vergessen zu nehmen, und am nächsten Tag zusammen mit der nächsten genommen (es sind mehr als 12 Stunden seit der vergessenen Pille vergangen.) Nun habe ich mir aber nichts dabei gedacht, denn ich hatte zu der Zeit sowieso keinen GV.

In der Pillenpause kam es jedoch zum ungeschützten GV (5. Pillenpausentag). Ich habe zur Sicherheit sofort die Pille danach genommen, und mache mir jetzt schrecklich Sorgen, dass ich Gefahr laufe, schwanger zu sein. Könnt ihr mich hier bitte aufklären? Ist es tatsächlich möglich?

Vielen dank!

Antwort
von MaraMiez, 63

War schon richtig so, wie du es gemacht hast. Also dass du die Pille danach genommen hast.

Wenn man nämlich eine Pille in der 3. Woche vergisst, hat man zwei Möglichkeiten, damit der Schutz bestehen bleibt: nachnehmen, dann aber die Pause auslassen oder den Tag, an dem man sie vergessen hat, als ersten Pausentag rechnen und so die Pause früher anfangen. (Steht auch so in der Packungsbeilage deiner Pille, hab nachgeguckt).

Du hast sie nachgenommen, dann aber die Pause gemacht. Daher besteht in der Pause kein Schutz und er ist auch erst wieder gegeben, wenn du 7 Pillen fehlerlos genommen hast.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist, ist aber sehr gering, du hast ja die Pille danach genommen.

Kommentar von maragelb ,

Aber da ich doch schon am funften Tag der pillenpause beim GV war, ist es doch sehr wahrscheinlich dass der Eisprung schon stattgefunden hat und die pille danach dann nichts mehr bringt ?

Kommentar von MaraMiez ,

Es ist nicht sicher, ob und wann der stattfindet. Wenn es zu einem kommt, kann das schon vorher passieren, aber auch danach, deswegen soll man ja so lange zusätzlich verhüten. Das Wahrscheinlichste ist, dass es gar keinen gibt.

Kommentar von maragelb ,

Du beruhigst mich gerade ziemlich damit, aber die Ungewissheit ob und wann ein Eisprung stattgefunden hat bringt mich wirklich um... weiß gar nicht wohin mit meinen gedanken

Kommentar von MaraMiez ,

Kann ich verstehen, sich verrückt zu machen, ändert aber nichts. Wenn du da was genaueres wissen willst, warte bis der GV drei Wochen zurück liegt und mach dann zur Sicherheit einen Schwangerschaftetst.

Kommentar von maragelb ,

Bis dahin bin ich nervlich wirklich am ende..
Ich wollte nochmal nachfragen, was genau gibt dir die Sicherheit, dass ich nicht schwanger geworden bin? Je mehr ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir, dass ich es leider geworden bin

Antwort
von Beccyness, 40

Hey maragelb,

Zunächst einmal, bevor ich wieder gehated werde: Lies doch bitte einmal die Packungsbeilage, was dir wohl alle hier sofort raten.. Dort steht, dass du die Pille, solltest du sie vergessen haben, nicht zwei mal hintereinander einnehmen sollst. Einfach gewöhnlich mit nur einer Dosis fortfahren. (Außer du merkst es nach ein paar Stunden, dass du sie noch nicht genommen hast. Dann darfst und solltest du sie nachnehmen, um den Schutz weitgehend aufrecht zu erhalten. In der Packungsbeilage steht auch, wie viele Stunden das höchstens sein dürfen, damit der Schutz weiterhin gewährleistet wird.. Ich meine es waren - zumindest bei meiner Pille - 10 Stunden.)

Was ich dir sagen kann: Versuche etwas zu entspannen und aufzuatmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist, ist gering. Da du alle Pillen davor regelmäßig (was ich zumindest hoffe) eingenommen hast, ist der Prozess der Pillenwirkung schon so weit fortgeschritten, dass eine Unregelmäßigkeit am Ende der 3. Pillenwoche eher ungefährlich ist. Bedenklicher wäre es, wenn in der 1. Pillenwoche etwas passiert wäre. Dann immer (!) zusätzlich verhüten. So hat es mir mein Frauenarzt geraten. Da du nun auch noch sofort reagiert hast und unmittelbar danach die Pille danach genommen hast, die einen Eisprung verhindert, glaube ich nicht, dass du dir ernsthaft sorgen machen musst.

Falls du doch auf Nummer Sicher gehen möchtest, empfehle ich dir einen Besuch beim FA oder einen Schwangerschaftsfrühtest (nach 2-3 Wochen vllt.) 

Alles Gute und Liebe Grüße

Beccy :)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Und schon wieder keine Ahnung: In der Packungdbeilage jeder einphasigen Pille steht, dass eine vergessene Pille nachgenommen werden soll, auch wenn dadurch zwei gleichzeitig eingenommen werden. Zehn Stunden Toleranz gibt es ebenfalls bei keiner Pille, es sind immer drei, zwölf, oder 24. Die Pille Danach war in dem Fall nötig, weil keiner der zwei Wege gewählt wurde, einen Fehler in Woche drei zu korrigieren. Wieso informierst du dich nicht endlich anständig?

Kommentar von Beccyness ,

Ich habe das geraten, was mir der Frauenarzt geraten hat, nachdem ich die Fragen gestellt hatte. :) Mach es doch nicht zu deiner Aufgabe mich zu verbessern. Hier in GF ist allgemein genügend Bullshit unterwegs such dir doch ein anderes Opfer. Was ich kommentiere ist keine Richtlinie sondern ein Rat. Scher dich doch um deine eigenen Antworten und lass mich doch bitte in Ruhe. Außerdem habe ich nie in Frage gestellt, dass die Pille Danach "unnötig" war. Man kann auch alles Mögliche außer die Fakten herauslesen, nur um böses Blut zu stiften. Jetzt kommt sicher: dann wechsel besser den Frauenarzt. - Kannst du dir sparen. Lieber bin ich ein Mal zu viel vorsichtig anstatt ein Mal zu wenig.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Wenn du Falschinformationen verbreitest, kann man dich verbessern, so einfach ist das. Schreib halt keinen Unsinn, dann musst du auch nicht verbessert werden. Wenn dein "Rat" nämlich aus sowas besteht, kannst du ihn dir sparen. Wenn du bei einem Arzt bleiben willst, der selbst auch keine Ahnung von der Pille hat und du nicht in der Lage bist, eine Packungsbeilage zu lesen, ist das deine Sache, verbreite den Quatsch nur nicht weiter.

Kommentar von Beccyness ,

Ich habe die Packungsbeilage gelesen als ich damals die Pille genommen habe. Ich habe sie abgesetzt, weil sie - für mich zumindest - ungesund ist, demnach kann ich die Packungsbeilage nicht auswendig und hab auch keine mehr da. Deshalb gebe ich Rat nach eigenem Bauchgefühl und eigener Erfahrung, wenns dir nicht passt, dein Problem aber hör auf mich vollzuheulen, danke :)

Antwort
von Nikita1839, 46

Ich nehme die selbe Pille, und soweit ich mich recht erinnere, hat man insg. 36h "Countdown". Einfach mal nachlesen. Soweit ich weis, warst du eh geschützt...

Kommentar von maragelb ,

Ich meine, dass man da nur 12 Stunden "Countdown" hat... daher meine Sorge

Kommentar von MaraMiez ,

Es dürfen nicht mehr als 36 Stunden zwischen 2 Pillen sein. Macht also 24 (normale Einnahmezeit) + 12 (um sie rechtzeitig nachzunehmen).

Kommentar von maragelb ,

also meinst du dass ich dennoch geschützt war, trotz dem was die Vorposterinnen sagen?

Antwort
von BrightSunrise, 48

Wieso hast du dich einfach in die Packungsbeilage gesehen, da steht alles drin, auch was du hättest machen sollen...

Ich denke nicht, dass die Gefahr besteht.

Grüße

Kommentar von maragelb ,

So schlau wie ich bin, habe ich die Packungsbeilage verlegt und sie ist nirgendwo aufzufinden. Zudem musste ich mit der Pille danach so schnell wie möglich handeln, da habe ich nicht an Packungsbeilagen gedacht ..

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann hättest du auch im Internet nachschauen können.

Du hättest entweder die Pause überspringen sollen, also die Pille durchnehmen, oder sofort in die Pause gehen sollen. Der Schutz wäre dabei voll erhalten geblieben.

Kommentar von maragelb ,

Aber ich war doch schon in der Pillenpause, bessergesagt schon Ende der Pillenpause, also am 5. Tag. Ich habe dann die erste Pille des nächsten Blisters nach dem 7. Tag der Pillenpause wieder eingenommen

Kommentar von BrightSunrise ,

Na und, du hast nicht nach Packungsbeilage gehandelt, der Schutz war/ist hinüber.

Kommentar von maragelb ,

und wieso gehst du dann davon aus, dass keine Gefahr einer Schwangerschaft besteht?

Kommentar von BrightSunrise ,

Du hast die Pille danach genommen.

Kommentar von maragelb ,

aber der Eisprung hätte doch schon am anfang der pillenpause erfolgen können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community