Frage von 12ben34, 143

Ist es möglich dass ich HIV habe?

Hallo zusammen,

Ich war am Wochenende in Linz fort und danach im Pascha Linz. Ich ging dort mit einer Dame aufs Zimmer. Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden und komme gleich zu meiner Frage . beim Vorspiel hat die Dame ohne Kondom geblasen was mich sehr verwundert doch das ist anscheinend so üblich im Pascha. Besteht die Möglichkeit, dass mir diese Dame, trotzt wöchentlichem Arztbesuch etwas übertragen hat ? Bitte um hilfreiche Antworten !

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 63

Der Blowjob "natur" gilt für die wirklich gefürchteten Krankheiten wie HIV als relativ risikolos. Daher ist "FO" (also "Französisch Ohne") in fast allen FKK- und Saunaclubs der Republik, der Schweiz und Österreich gängiger Standard. In den letzten 10 Jahren habe ich mir trotz unzähliger Blowjobs nie etwas eingefangen.

Meines Wissens wurde auch noch nie eine Übertragung von HIV auf diesem Weg zweifelsfrei nachgewiesen. Bei entsprechenden Voraussetzungen (erst einmal müsste die Dienstleisterin infiziert und ihre Virenlast hoch genug sein sowie Du offene Wunden haben, wo die Viren eindringen können) ist eine Ansteckung theoretisch möglich.

Informationen zum Thema Gesundheit und Sex bekommst Du z.B. auf der schönen Seite http://www.pflege-deinen-schwanz.de/ der Aidshilfe Dresden.

Krankheiten wie Pilzinfektionen, Chlamydien, Herpes, Feigwarzen usw. können auch per Schmierinfektion mit Händen und/oder Mund übertragen werden - sind aber leicht zu behandeln. Bei einem Urologen kannst Du Dich bei Bedarf testen und beraten lassen

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 35

beim Vorspiel hat die Dame ohne Kondom geblasen was mich sehr verwundert doch das ist anscheinend so üblich im Pascha. Besteht die Möglichkeit, dass mir diese Dame, trotzt wöchentlichem Arztbesuch etwas übertragen hat ?

Nein ist nicht möglich. Jedenfalls nicht wenn die Frau bei dir oral aktiv war. Die Frau hat nämlich das Risiko, WENN du HIV HÄTTEST. Und auch dann ist das Risiko bei Oralsex absolut nicht nennenswert da es gegen Null geht. Also fast schon ausgeschlossen.

Du kannst dich durch ihren Speichel nicht anstecken. 

Du könntest dich nur rein theoretisch durch Oralsex bei ihr anstecken, wenn sie eine sehr große offene Wunde hätte wie zb. einen ausgeschlagenen oder gezogenen Zahn und viel Blut auf deinen Penis gelangt. 

Aber sind wir mal ehrlich. Mit so einer großen Wunde betreibt wohl keiner Oralsex. 

Also keinen Grund zur Panik.  Alles gut. 


Gruß

eure Maxie


Antwort
von Dilaralicious2, 43

Wenn sie geschluckt hat, ja und der wöchentliche Arztbesuch kann es nicht verhindern nur regelmäßig kontrollieren ob sie gesund ist.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Außerdem müsste sie sich beim Arzt auch wirklich gegen HIV testen lassen. Bei bei normaler allgemeiner Kontrolle sieht man das nicht. Es kann nur was gefunden werden was auch gesucht wird.

Antwort
von Rendric, 79

Möglichkeit besteht. Wahrscheinlichkeit eher gering.

Antwort
von LordPhantom, 53

Es ist möglich, aber unwahrscheinlich

Antwort
von RabbytJ, 49

Kann sein, mach einfach einen test.

Antwort
von sternenmeer57, 55

Frag die Dame, wir kennen sie nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten