Frage von JulieKhaleesi, 13

Ist es möglich, dass ich durch meine zwei Lippenpiercings (Plastik) eine dauerhafte Zahnfleischentzündung habe?

Trage meine Piercings mittlerweile seit ca. 6 Jahren. Meine Mundschleimhaut löst sich dauerhaft. Mein Hausarzt meinte, das käme von den Piercings.

Antwort
von NewYorkerin87, 8

Na klar, weil immer etwas an den Zähnen bzw. am Zahnfleisch "reibt", was eigentlich nicht in einen Mund gehört.

Kommentar von JulieKhaleesi ,

Es reibt nicht dagegen

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dann hast Du eine allergische Reaktion entwickelt. Was sagt der Zahnarzt dazu?

Kommentar von JulieKhaleesi ,

Ich war schon länger nicht mehr beim Zahnarzt, aber der sagte auch immer als ich dort war, dass ich eine Zahnfleischentzündung hätte. Aufgefallen ist mir das vor ca. 2 Jahren und mittlerweile ist es echt extrem. Besonders in der Früh und nach dem Zähneputzen.

Antwort
von LiselotteHerz, 9

Recht hat er, lass sie entfernen. Das ist ein Fremdkörper, der dauerhaft Reizungen verursacht, gesund ist das nicht auf Dauer. Was ist Dir lieber, Zähne im Mund oder ein Piercing? lg Lilo

Kommentar von JulieKhaleesi ,

Es reibt nicht an den Zähnen, sonst hätte ich sie schon längst entfernt. Ich finde es komisch, dass mein ganzer Mundraum davon betroffen ist, auch unter der Zunge tc.

Antwort
von Kandahar, 6

Ja, da hat dein Arzt Recht. Die Piercings reizen ständig die Schleimhaut. Daher die Entzündungen. Dauerhafte Entzündungen des Zahnfleisches verursachen einen Rückgang des Selben und können irgendwann zum Verlust der Zähne führen.

Außerdem kann eine Zahnfleischentzündung chronisch werden. Deswegen solltest du schnellstens mal zum Zahnarzt gehen.


Kommentar von JulieKhaleesi ,

Wieso hat mir der Zahnarzt keinen Rat etc. gegeben, als ich zuletzt bei ihm war? Immerhin erkannte er die Zahnfleischentzündung

Kommentar von Kandahar ,

Hat er die Entzündung denn nicht behandelt?

Kommentar von JulieKhaleesi ,

Nein, er hat nur gesagt, ich solle beim Zähneputzen mein Zahnfleisch mit einmasieren.. und hat mir von elektrischen Zahnbürsten abgeraten

Kommentar von Kandahar ,

Der hätte ein Cleaning machen und das Zahnfleisch mit Medikamenten versorgen müssen. An deiner Stelle würde ich den Zahnarzt wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community