Frage von Kinoriegel10, 28

Ist es möglich, dass es zwischen uns richtig funkt und was muss ich dafür machen, trotz diesen Komplikationen?

Könnte jemand von euch mir weiterhelfen und mir seine Meinung sagen? Ich habe versucht alles zu schildern. Die Klassenkameradin von mir, welche 17 Jahre ist und ich sie immer noch sehr mag, hatte mir mal folgendes PERSÖNLICH gesagt, als ich sie bezüglich eines Treffen gefragt habe : "Du musst mir schon sagen was wir unternehmen sollten. Wenn du nicht weiß was, dann hat es ja auch keinen Sinn. Weil ich nicht unbedingt was machen will, weiß du? Wenn du unbedingt was machen willst, dann überlege dir was. Und frag speziell, ja wollen wir zusammen zur Stadt gehen oder wollen wir zusammen ka. Ich sag ja auch nicht zu meiner Freundin, ja halte dir den Samstag frei, weil ich will mit dir was machen. Sondern wir überlegen uns was wir machen könnten zusammen. Verstehst du was ich meine?" Nun nach paar Tagen fragte ich sie, auf WHATSAPP, ob wir zusammen Eislaufen könnten und hinterher was essen könnten. Da kam dann die Nachricht von ihr, ob ich rein theoretisch nach einem Date frage. Ich weiß jetzt nicht ob meine Antwort darauf klug war, denn ich schrieb ihr : "Mmhh.. okey, ich würde es eher als ein Treffen definieren worauf ich sehr Bock hätte, wie würdest du es definieren ;)?" dann kam von ihr : "Ich fühle mich bei der ganzen Sache unwohl..." und es kamen solche andere Nachrichten wie, dass sie sich sehr unsicher sei und ungern ihre Komfortzone verlassen möchte usw. am Ende kam es zu keinem Treffen. Das war der einzige Versuch, den ich mir gegeben habe bezüglich eines Treffen. Nach einem Monat sagte sie mir, dass sie an DIESEM TAG nicht wollte/konnte ( also wo ich sie fragte ). Zudem wie ihr schon bereits wisst, gab es ja zwischen uns paar Probleme. Ich redete seit über 7-8 Monaten nicht mehr mit ihr in der Schule, weil ich ja dachte, dass sie mich nicht mag oder nicht mehr mit mir Kontakt haben möchte. In dieser Zeit schickte sie mir auch so Nachrichten wie : "Versuchst du mich in der Schule zu ignorieren :D?" oder " Du redest kaum mehr mit mir, nur noch per Handy, darauf hab ich kb" oder auch " Mich hat das alles so aufgeregt, er redete nicht mehr mit mir und wir hatten null Kontakt obwohl wir in der gleichen Klasse gehen ( zu einem Freund )". Aber zu diesem Zeitpunkt bekam ich schon diese Nachrichten, aber manchmal bekam ich auch ziemlich vulgäre Nachrichten von ihr, welche mich sehr verunsicherten. Daher wollte ich auch eher auf Abstand gehen, doch nun stellte sich heraus, dass sie das gar nicht war und irgendein Hacker im Hintergrund stand. Ich habe schon bereits mit ihr bisschen darüber geredet, doch ich war schon wirklich verwirrt und habe mich nicht so richtig getraut. Doch ich sehe nun ein, dass es auch irgendwie meine Schuld war und möchte mich am Montag, wo wir Praktikum haben, mich mit ihr kurz treffen und mit ihr alles bereden. Doch wie frage ich sie dies am besten? Wie sieht ihr die ganze Sache? Was ratet ihr mir? Denkt ihr, ich hätte noch eine Chance? Ich mag sie ja sehr und möchte mit ihr zusammen kommen..... danke für eure Hilfe

Antwort
von Defaultfragger, 13

Hay!

Habt ihr einen gemeinsamen Freundeskreis o.Ä? Wenn ja macht was aus und du fragst dann PERSÖNLICH. Sie sag dann ja oder nein. Bei ja ist ja alles gut und ihr könnt euch ev weiter treffen. Bei nein... würd ichs lassen es tut sonst noch mehr weh.

Oder du fragst sie ob sie mit dir auf ne Arbeit/test oer so lernen will villeicht hast du wo stärken wo sie nicht hat ;D)

Viel Glück, wenns nicht klappt, es gibt viele Mädchen! Wirklich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community