Frage von nikee19, 40

Ist es möglich, dass es sich um eine Schwangerschaft handelt?

Also, ich hoffe ich kann es gut erklären. Ich befinde mich momentan in der pillenpause habe auch meine periode bekommen wenn man dies so nennen kann. Es handelt sich eher um eine komische braune Masse. Im Bereich des unterleibes habe ich ein unwohles Gefühl. Zwischendurch zieht es oder es kommen kurze stiche. Was ich vorher noch nicht hatte. Ich habe stimmungsschwankungen. Es gibt Momente in denen ich einfach anfangen könnte zu weinen und das wegen Kleinkram 10 minuten später kann ich wieder lachen. Allerdings kann dies ja auch einfach an der "periode" liegen, wobei ich mir aber nicht sicher bin, weil ich solche Situationen nie habe. Meine Brust ist normalerweise während der periode total angespannt und tut bei jeder Berührung weh und jetzt ist eher das Gegenteil der Fall..Sie kommen mir geschwollen und größer vor, sind aber total weich und komplett Schmerzfrei. Mein Bauch kommt mir aufgebläht vor und so fühle ich mich auch. Meine blase hält ebenfalls nicht mehr die Zeit aus, wie es vorher der Fall war. Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielleicht durch eigene Erfahrungen. Das ich einen Test machen sollte, wenn ich Vermutungen habe weiß ich. Allerdings bin ich am Mittwoch beim frauenarzt von daher möchte ich nicht, dass vorher vielleicht ein falsches Ergebniss erscheint. Danke für die Hilfe im vorraus

Antwort
von Allyluna, 15

Du nimmst die Pille - also hast Du keine Periode, sondern nur eine Abbruchblutung aufgrund des Hormonentzuges. Diese Blutung kann sich verschieben, anders ausfallen oder auch mal gar nicht auftauchen - all das sagt nichts darüber aus, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht.

Wenn Du die Pille fehlerfrei genommen und mögliche Wechselwirkungen beachtet hast, ist eine Schwangerschaft SEHR unwahrscheinlich. Und hier wird Dir auch niemand per Ferndiagnose irgendetwas anderes bescheinigen können. 

Entweder schaltest Du also Dein Kopfkino aus und machst einen Test - oder Du musst Dich eben noch drei Tage lang gedulden.

Alles Gute!

Antwort
von konzato1, 14

In der Pause während der Pilleneinnahme bekommst du keine Periode, sondern eine Entzugsblutung. Dieser kleine, aber feine Unterschied ist wichtig, weil diese Blutung  (oder deren Wegbleiben) überhaupt nichts aussagt, ob du nun schwanger bist oder nicht.

Ansonsten sind deine "Beschwerden" viel zu difus, um eine Diagnose abgeben zu können. Mache einen Schwangerschaftstest und du weißt, woran du bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community