Frage von whynot11, 45

Ist es möglich dass eine durch Kastration inkontinente Hündin, die mit Incurin behandelt wird, davon an Gewicht zunimmt? Hat hier jemand Erfahrungen?

Inkontinenz Hündin

Antwort
von adventuredog, 28

Mir ist bekannt das es durch Incurin zur Wasseransammlung im Gewebe kam, das ist natürlich auch eine Gewichtszunahme. Da es sich um ein Östrogen-Präparat handelt nicht ungewöhnlich.

Besprich das aber bitte mit dem behandelnden Tierarzt - oder suche dir einen moderneren.... andere Tierärzte haben andere Medikamente in ihrem Apothekerschrank. Ich würde in diesem Fall zu einer Tierärztin wechseln, (falls du es nicht schon bist)  Frauen haben da meist mehr Interesse. 


Kommentar von whynot11 ,

Ein anderer Tierarzt wurde vor längerer Zeit aufgesucht. Er gab eine Spritze (leider weiß ich nicht welche). Diese führte jedoch nicht zum gewünschten Erfolg. Die Hündin  "tröpfelte" leider weiter.

Kommentar von adventuredog ,

Bei uns in der Praxis bekommen diese Hündinnen Caniphedrin. Kürbiskerne kann man auch unterstützend geben. Such dir doch eine/en kompetenten AnsprechpartnerIn für dieses Problem, welches eigentlich keines sein müste. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten