Frage von framboise28, 177

Ist es möglich, dass . . .?

Hallo, meine Frage lautet folgendermaßen... Also... Ist es möglich, dass ein Mann, ca 20 Jahre, es NICHT schafft innerhalb von 3 Stunden auch nur 1 mal zu kommen während er es sich selbst macht? Und was ist so der Durchschnitt wie lange braucht ein Mann dabei so ca ?

Antwort
von Wuestenamazone, 79

Wenn der Kopf nicht mitmacht kann das gut sein. Vieles läuft über den Kopf und wenn da was nicht passt dann kann das vorkommen. Aber nach 3 Stunden tut ihm auch die Hand weh. Er soll das nicht erzwingen bringt nichts

Antwort
von Amyka89, 106

Sex beginnt im Kopf. Wenn du Probleme oder andere Dinge im Kopf hast, kann es abgekürzt werden..

Hast du schonmal versucht, dir einen Por*o anzusehen ohne dich zu berühren?
Zögere es so lange wie möglich raus.
Und wenn du es nicht mehr aushältst, versuch es nochmal.
Dann geht es sicher ganz schnell.

Antwort
von dutch888, 81

natürlich geht das. Das is bei jedem unterschiedlich. theorethisch kann man sich ewiglange selbst massieren ohne dass man kommt.

Hängt wohl au stark von der Psyche ab

Antwort
von xo0ox, 60

Kommt darauf an ob Mann es schnell erledigt haben will oder ob Mann es geniessen will.

Antwort
von Aleqasina, 62

Erotik entsteht im Kopf und nicht zwischen den Beinen.

Und wenn sich da im Kopf nichts abspielt, dann gehts eben nicht...

Antwort
von martinzuhause, 49

gibts denn da keine bedienungsanleitung mit den genauen zugesicherten werten?

Antwort
von loema, 44

Männer sind keine Maschinen.
Auch sie können sich was blödes angewöhnt haben,  krank sein, oder mit den Gedanken woanders.
Sind halt auch nur Menschen.

Antwort
von MrNiceguyX, 10

Unmöglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten