Frage von MausZoey14, 53

Ist es möglich das so zu machen?

Hallo,

Ich gehe zur zeit in die 11. Klasse auf einem Gymnasium in Niedersachsen. Somit habe ich ja bereits mit Versetzung von der 10. In die 11. Meinen realschulabschluss. Jetzt ist es allerdings so dass ich für dieses eine Schuljahr noch schulpflichtig bin ich aber mit dem Druck nicht mehr zurecht komme (habe neben der schule meine 2 jährige Tochter zu versorgen und fehle recht häufig weil entweder die kleine krank ist oder ich ) . Jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr mir sagen könnt ob es möglich ist das ich vielleicht noch auf die realschule wechseln kann um dort erneut meinen realschulabschluss zu machen nur mit einem besseren Schnitt (habe so jetzt 3,6)?

Antwort
von Mirachandra, 30

Klar kannst du das machen. Bevor du dein Abi wegen des hohen Drucks versaust, wechsle auf die Oberschule und mache den Realschulabschluss. Wie du es dann weiter handhaben möchtest kommt natürlich auf deine Berufswahl an. Ausbildung? Ist deine Tochter alt genug, kannst du das Abi immernoch nachholen.

Mit genug Ehrgeiz schaffst du es.

Rede am besten mit der Schulleitung, sie wird dein Problem bestimmt schon kennen und wird bei dieser besonderen Situation auch bestimmt beim Wechsel helfen.

Good luck!

Antwort
von Stachelkaktus, 28

Das ist nicht nur in jedem Bundesland anders, sogar jede Schule kann eigene Regelungen haben, ob mitten im Schuljahr neue Schüler aufgenommen werden oder evtl nur zum Halbjahr.

Sprich am besten mal mit dem Beratungslehrer deiner Schule. Der sollte sich mit den Regelungen an den benachbarten Realschüler auskennen.

Bedenke aber auch, dass du eventuelle Sachen nachlernen musst, die es am Gymnasium nicht gibt, z. B. Rechnungswesen. Auch dazu weiß der Berarungslehrer sicher mehr.

Ich wünsche dir ne gute Entscheidung! 🍀

Antwort
von Pfauenlilie, 6

Wie bist du denn bitte mit nem Schnitt von 3,6 in die 11. gekommen? Und muss man nicht nur 10 Jahre in die Schule? Hier in NRW ist das Abitur quasi freiwillig.

Ob es sich lohnt den Realschulabschluss nach zu machen, liegt an dir und deinen Interessen. Willst du studieren? Wenn ja, würde ein Fach Abi vielleicht reichen? Was willst du studieren, braucht man nen NC?

Vielleicht machst du auch erst eine Ausbildung und dann dein Fach Abi. Eine Ausbildung dauert so 3 Jahre, bis dahin ist deine Tochter 5 und schon etwas selbstständiger und kann ohne weiteres in die Kita gehen, dann hättest du Zeit um in ruhe dein Abi zu machen. Ich glaube nämlich dass es sehr schwer wird sich mit einem Kind voll und ganz aufs Abi zu konzentrieren. Und glaub mir du musst dich so was von konzentrieren XD 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community