Frage von Belleg, 30

Ist es möglich das ein mensch eine ente aufzieht?

Hi liebe community, ich habe gehört dass jemand ein enten ei ohne mutter fand und es ausgebrütet hat. danach hatte er es irgendwie gefüttert bis die ente erwachsen war und er sie frei ließ. ist das möglich?

Antwort
von Sabrina11, 27

Ja es ist möglich. Halte und Züchte seit 5 Jahren Stock- und Warzenenten. Brut und Aufzucht von Küken ist kein Hexenwerk. Mit oder ohne Mutterente.

Wichtig dabei ist allerdings, dass das gefundene Ei befruchtet ist und wenn es schon bebrütete wurde, nicht auskühlt. Es muss dann auch, ne nach herschender Temperatur innerhalb von 1-2 Stunden richtig weiter gebrütet werden. Dazu eignet sich entweder ein Brutautomat oder ein bereits brütendes Nutzgeflügel wie Huhn, Ente oder Puter. Brutdauer 28 Tage.

Das Ei unter eine Lampe legen reicht nicht aus. Es wird die richtige Temperatur und Luftfeutigkeit benötigt. Auch die Wendung des Eis darf nicht vergessen werden. Bei Fehlern stirbt der Embryo im Ei ab oder das Küken weist Fehlbildungen auf.

Das geschlüpfte Küken füttert man mit Entenstarter aus dem Argrarhandel und hält es warm und trocken.

Nach 8 Wochen ist die junge Ente flügge. Ob man sie dann allerdings einfach am nächsten Weiher freilassen sollte, darüber lässt sich streiten. Ein so aufgezogenes Tier ist dem Menschen gegenüber nicht misstrauisch und ist manchmal sogar an Hunde gewöhnt. Außerdem ist das Tier es auch nicht gewöhnt, sich sein Futter selbst zu suchen. Einen sicheren Schlafplatz zu finden hat es auch nie gelernt.

Wie lange ein solches Tier in Freiheit überlebt, kann sich sicher jeder vorstellen... Außerdem darf die Stockente von September bis Januar geschossen werden. Die durchschnittliche Lebenserwartung einer wilden Ente liegt bei durchschnittlich 3 Jahren.

Die Unterbringung bei privaten Entenhaltern mit zahmen Artgenossen ist da sicher angebrachter. Hier liegt die Lebenserwartung (ohne Kochtopf) bei bis zu 10 Jahren.

Antwort
von Eiszeitw, 23

Natürlich ist das möglich, wird doch ständig auf den Geflügelfarmen so gemacht

Kommentar von Belleg ,

ich meine dass der mann das ei ausgebrütet hat mit dem po oder ähnliches

Kommentar von Eiszeitw ,

Das ist wohl nicht möglich, es braucht 21 Tage ein Ei auszubrüten und eine konstante Temperatur. Wie willst das ohne einer Ente oder Brutmaschine machen?

Kommentar von Sabrina11 ,

Eine Ente braucht 28 Tage.

21 Tage ist die Brutdauer bei Hühnern. ;-)

Antwort
von AdrenalinJunkie, 21

Ja es gibt Enten als Haustiere, hab ich in vielen Videos gesehen, aber ob ein Ei aus nem Nest nehmen, auch wenns Abgestoßen wurde einfach aufzunehmen sieht mir aus wie Wilderei und nicht so legal.

Kommentar von Sabrina11 ,

In der Praxis interessiert es eigentlich keinen, ob einer wilden Stockente Eier abhanden kommen. In ganz Deutschland dürfen sie von September bis Januar von Jägern geschossen werden, weil sie sich zu sehr vermehren oder mehr Erpel als Enten vorhanden sind. Ausnahme seltene Entenrassen, die auf der Roten Liste stehen.

Man kann auch Stockenten bzw. Wildenten bei Geflügelhändlern kaufen. Habe selbst 11 Stück. Denen klaue ich immer die Eier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten