Frage von ldrpd, 51

Ist es möglich das ein anderer schlafrhythmus ungesund ist?

Ich schlafe seit circa 5 monaten jeden tag von 5AM bis 12pm. Meint ihr das könnte ungesund sein? Wegen was auch immer. Oder ist das unbedenklich. Lg

Antwort
von Samika68, 8

Jeder Mensch hat eine individuelle "innere Uhr", die den Schlafrhythmus lenkt.

Die meisten müssen diese innere Uhr überwinden, weil sie zu einer bestimmten Uhrzeit aufstehen müssen, um in die Arbeit zu gehen/fahren.

Es ist stark von den täglichen Aktivitäten, dem Alter und dem Gesundheitszustand abhängig, wie lange wir schlafen und ab wann wir müde sind.

Wenn Du dich mit diesen Uhrzeiten wohl fühlst und tagsüber fit bist, spricht sicher nichts dagegen.

Antwort
von Dahika, 6

Es wird dann ungesund werden, wenn du um 8 Uhr raus musst, um zu arbeiten oder zur Schule zu gehen. Solange das nicht der Fall ist, ist es egal.

Antwort
von Lance3015, 13

ja das ist nicht so gut, wie abends schlafen, morgens aufwachen.
anscheinend solls am besten sein um 22 ins bett zu gehen und gegen 5 uhr aufzustehen

Antwort
von MrDackel, 32

Ist unbedenklich solange man genug schlaf hat

Antwort
von Tanzistleben, 13

Unbedenklich....

Antwort
von DasPigi, 34

Der Mensch benötigit 6-9Stunden schalf, alles Darüber und Darunter ist "schädlich" xD

Antwort
von GameIceTea, 27

Solang du 7-8 Stunden schläfst ist es eigentlich egal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community