Frage von tonilarock1988, 51

Ist es möglich bei einer Low Carb diät abzunehmen und gleichzeitig Muskeln aufzubauen, wenn man vor 2 Jahren mal sehr viel Muskelmasse (Veteran) hatte?

Zu den Details ich bin 190 Groß und wiege 102kg und Trainiere eigentlich schon länger, allerdings hatte ich vor 2 Jahren deutlich mehr Muskelmasse und aufgrund der sehr schlechten ernährung der letzten Jahre hatt sich bei mir viel Fett angesammelt und habe sehr viele Muskeln verloren. Trotzdem war ich regelmässig trainieren, aber habe kaum Eiweiss gegessen. Ich weiss das man verlorene Muskelmasse viel Schneller aufbauen kann, als neue Muskelmasse aufzubauen. Momentan esse ich genau 2500kcal am Tag mit genügend eiweiß und low carb .Mein gewicht geht einfach nicht runter ich bleibe permanent zwischen 101 und 102kg meine Frage ist ob das sein kann das man aufgrund dessen, das man mal mehr Muskelmasse hatte, sein kann das man Muskeln aufbaut und gleichzeitig noch abnimmt ? Und ja ich weiss das man normalerweisse keine Muskeln aufbauen kann bei einer Diät es sei den man hatt überhaupt nichts.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rockglf, 30

Wie du schon sagst baut man - im Normalfall - bei einem Kaloriendefizit keine Muskeln auf. 
Und ja, Leute, die mal "mehr Muskeln hatten" bauen diese auch sehr viel schneller wieder auf, als jemand, der sie sich quasi komplett neu antrainieren muss. 
Ob das jetzt bei deinem speziellen Fall möglich ist, dass du trotz deines Defizites aufgrund von Muskelgedächtnis Muskeln aufbauen kannst, kann ich dir nicht sagen. Liegt an vielen Faktoren, die hier auch keiner beurteilen kann. Würde aber grundsächlich sagen ja. 

Wenn du aber darauf hinaus willst, dass du deswegen kein Gewicht verlierst, weil du ja Muskeln aufbaust, dann muss ich dich enttäuschen. 
Wenn du ein Defizit von ~500 Kalorien am Tag hast, dann würdest du 0,5Kg in der Woche abnehmen. Aber keine Chance, dass du 500 gramm Muskeln in der Woche aufbaust. 

Wenn du nicht irgendwie krank bist, dann liegt das ganz einfach daran, dass du zu viele Kalorien zu dir nimmst. 

Und ganz nebenbei: Hör auf mit "low carb". Iss genug Protein (übertreibs nicht, was heutzutage jeder macht) und halte dich an ein 300-500 Kaloriendefizit. Low-Carb ist nur eine Modeerscheinung, die für die aller meisten Leute vollkommen uninteressant ist. Wenn du nicht grad Bodybuilder bist und auf die Bühne musst, dann brauchst du das absolut nicht.

Kommentar von tonilarock1988 ,

Danke für die Antwort :)  Ja das ist genau das was ich versuche Herauszufinden ich esse ja ca 2500 kalorien am Tag , ich versuche gerade mein Grumdumsatz zu ermitteln, Ich glaube nicht das ich unter 3500kcal am Tag verbrauche und laut den Rechnungen im Internet müste ich sogar einen Grundumsatz von 4500kcal am Tag verbrauchen... Was ich mich natürlich jetzt frage ist ich habe davor viel zu wenig eiweiß gegessen was auch der Grund ist das ich soviel abegenommen habe in den letzten 2 jahren und da ich jetzt aber ca 200g eiweiß am tag esse ob das sein kann das meine Muskeln das jetzt alles aufnehmen und sich dadurch fett abbaut und gleichzeitig muskeln aufbauen.

Kommentar von rockglf ,

Also dein Grundumsatz liegt sicher nicht bei 3500. ;)
Der liegt wohl so um die 2000-2200 schätze ich mal bei dir. Dein Grundumsatz ist ja quasi, was dein Körper braucht, um dich einfach nur am leben zu halten.

Dein Tagesbedarf kommt halt voll darauf an was du am Tag du machst. Der kann von ~2500 (wenn du dich nicht wirklich körperlich betätigst) bis hin zu 4000 Kalorien gehen, wenn du dich jeden Tag sportlich betätigst. 

Aber ich sags mal so, wenn du jeden Tag 2500 Kalorien zu dir nimmst und dein Tagesbedarf sagen wir mal bei 3000 Kalorien liegt, dann müsstest du ja schon ein halbes Kilo pro Woche verlieren. Und das gilt für "leichte" körperliche Betätigung. 

Ansonsten kannst du mal zum Arzt und schauen, ob der was findet. 
Aber generell sag ich mal, dass du deine Muskeln schon aufbauen kannst, wenn du sie trainierst und richtig isst und gleichzeitig etwas Fett verlieren kannst. 

Aber momentan isst du anscheiennd noch zu viel, weil sich sonst etwas auf der Waage tun würde und sooo schnell baust du auch diese Muskeln nicht wieder auf. Vorallem nicht mit einem Defizit. 

Antwort
von Marbuel, 9

Ja, ging bei mir auch, aber nur bedingt. Nicht annähernd so, wie mit passender Ernährung. In einem gewissen Rahmen aber schon.

Antwort
von kugelgnu, 20

beides gleichzeitig naja mach es dir nicht noch schwerer..... wenn dann zb viel tofu essen zwecks eiweiß

Antwort
von wiki01, 28

Was, bitte, hat ein Veteran mit Muskelmasse zu tun?

Kommentar von tonilarock1988 ,

Damit ist nur gemeint das ich mal viel mehr Muskelmasse hatte, also schon mal sehr Breit war. Weil es ein unterschied ist ob man mal Muskelmasse hatte oder erst neu aufbauen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community