Frage von mrdck, 100

Ist es möglich 2 GTX 980 Ti's im SLI mit einem Intel i7 6700K zu betreiben?

Unzwar will ich meinen ersten PC selber zusammenbauen und habe soweit alle Teile zusammengesucht. Ich will ein System haben, welches ich in Zukunft auch ohne Probleme upgraden kann um z.B. eine zweite 980 Ti einzubauen um dann Spiele besser in 4K zu spielen. Nun bin ich kurz vor dem Kauf auf diese PCIe Lane Sache gestoßen und habe gesehen, dass der i7 6700K, welchen ich eigentlich für mein System verwenden wollte, nur über 3x 16 PCIe Lanes verfügt (sorry wenn das falsch ist, kenne mich leider 0 aus). Des Weiteren habe ich dann gesehen, dass alleine eine 980 Ti 3x 16 PCIe Lanes benötigt, was für mich so scheint als ob ich keine zweite 980 Ti verbauen könnte, zumindest nicht in Verbindung mit dieser CPU. Ich weiß leider nicht ob diese Theorie von mir der Wahrheit entspricht deswegen würde es mich freuen, wenn mich jemand auf diesem Gebiet aufklären könnte. Außerdem solltet ihr wissen, dass ich jetzt nicht auf diesen Prozessor bestehe, ich also auch gerne einen anderen nehmen würde, falls mein Zukunftsvorhaben damit umsetzbar wäre.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cr4nkz, 89

Solange du 2x 16 lanes hast, kannst du locker SLI fahren. SLI braucht im gegensatz zu AMD Crossfire 8 lanes pro pcie und nicht 4. Du kannst also bedenkenlos SLI fahren,wenn dein mainboard dafür zertifiziert ist. Ferner kannst du auch 1x16 und 1x8 lanes nehmen. Der Unterschied in der Bandbreite ist marginal.

Kommentar von mrdck ,

OK, also das wäre mit einem 6700K möglich. Dieses Mainboard sollte eigentlich geeignet sein oder? http://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-Z170A-GAMING-M7-Intel-Z170-So-115... Habe den PC wie gesagt noch nicht gebaut, bin noch am planen. Vielen Dank für die Antwort :)

Kommentar von cr4nkz ,

Jappa! Top mainboard! Ist 2way sli zertifiziert. Durch den z-chip kannst du auch super overclocken! Echt tolle wahl, läuft bei dir!

Kommentar von mrdck ,

Na das freut mich :D, hoffe ich fliege mit meinem ersten Build nicht aufs Maul. Schönen Abend wünsch ich dir noch!

Kommentar von cr4nkz ,

Ich baue seit fast 20 Jahren PCs... Auch beruflich. Du wirst nicht auf die fresde fallen, du kannst zu 100 prozent beruhigt sein. Dir auch eine gute Nacht!

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 55

Wenn ich mich richtig erinnere hat der 6700K genau 16Lanes wenn du dann zwei Karten einbaust wird jede mit 8 Lanes betrieben das ist aber nicht weiter schlimm den Unterschied von 16 und 8 lanes merkst du nicht.

Wenn du aber zusätzlich noch eine Soundkarte oder eine M2 SSD verbaut hast gibt es Probleme den die brauchen auch Lanes.

LG

Kommentar von mrdck ,

Achso OK, das wollte ich auch noch fragen, also wäre es nicht möglich noch eine weitere PCIe Karte einzubauen.. Hättest du vielleicht eine Alternativlösung, die mindestens eine genauso gute Performance hat wie der 6700K ?

Kommentar von xGeTReKtx ,

5820K wäre da das nächste

Antwort
von TheQuestionaer, 67

Na klar :D das wäre perfekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community