Frage von ZzBlackDesire, 60

Ist es meine Pflicht als 16-jähriger dafür zu sorgen dass wir etwas zu Trinken zuhause haben?

Meine Eltern schicken mich jeden Tag/jeden zweiten Tag los um für uns Einkäufe zu machen anstatt dass sie einfach mal einen Großeinkauf machen und 2-3 6packs kaufen muss ich dafür sorgen dass meine Eltern und ich etwas zu trinken haben..

Antwort
von Rockige, 5

Naja du bist 16 Jahre alt und somit in der Lage selbständig für die Familie Besorgungen zu erledigen.

Das jemand deines Alters daheim mithilft ist ja wohl ganz normal. In deinem Fall bist du eben für die Getränke zuständig. Andere sind für das Rasenmähen zuständig oder für das Gassigehen mit dem Familienhund, oder sind in der Versorgung und Erziehung der jüngeren Geschwister mit eingebunden.

Also ja, man könnte es als Pflicht betrachten. Als die dir zugewiesene Tätigkeit um innerhalb der Familie mit zu helfen. Besorg dir doch einen kleinen Bollerwagen oder Fahrradanhänger, dann ist es schon mal keine so große Schlepperei. Dann kannst du auch gleich Getränke für mehrere Tage auf Vorrat einkaufen.

Kommentar von Rockige ,

Wenn dich die Aufgabe "Getränke kaufen" stört, überlege dir mit deinen Eltern zusammen ein anderes Aufgabengebiet für dich. Beispielsweise 1 Mal pro Woche Gartenpflege mit allem was dazu gehört, oder jeden Tag das Geschirr abwaschen / für die Spülmaschine täglich zuständig sein, oder alle 2 Tage alle Zimmer staubsaugen....

Ihr werdet schon etwas finden das dir mehr zusagt als "Getränke kaufen und heim bringen"

Antwort
von imehl47, 27

Das ist in vielen Familien so - man teilt sich halt alle Pflichten und Aufgaben. Vielleicht solltest du mit deinen Eltern sprechen, dass du, statt die  Einkäufe zu übernehmen, lieber das Bad/die Küche putzt und die Hemden bügelst bzw. die Pflichten abwechselnd wahrgenommen werden, mal übernimmst du die Reinigung, mal das Einkaufen. Das ist dann vll. nicht so eintönig....

Antwort
von MrHilfestellung, 26

Es ist natürlich nicht deine Pflicht für deine ganze Familie zu sorgen, aber es ist ja kein Problem für deine Eltern einkaufen zu gehen. Das kann man von nem 16-Jährigen auf jeden Fall erwarten.

Antwort
von KeinName2606, 22

Stell dir vor, deine Eltern gehen arbeiten damit du ein Dach über dem Kopf hast, was zum Anziehen, auf Urlaub fahren kannst, Internet und nen PC hast..... da wirst  du wohl deinen faulen Hintern bewegen und was zu Trinken holen können. Oder du trinkst eben Leitungswasser.

Antwort
von Sanja2, 4

du lebst nicht im Hotel. Es ist durchaus zumutbar, dass du dich an der Organisation des Haushaltes beteiligst.

Antwort
von TrapStepATB, 27

Ist bei meiner Mum auch so 😂

Antwort
von DJFlashD, 29

Also in meinen Rucksack passen mit viel Gewalt mal 3 sixxer rein, dann muss ich nur kurz mit dem Fahrrad hin und wieder zurück xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten