Frage von Fisch04031997, 27

Ist es mehr als gute Freunde?

Hallo ihr lieben Folgendes Anliegenn habe ich Und zwar habe ich Mega gute Freundin vor 5 Monaten kennen gelernt. Aus zeitlichen Gründen und aufgrund der größeren Entfernung schaffen wir es nicht uns so oft zu sehen. Bisher leider nur zweimal. Wir schreiben uns ansonsten immer über WhatsApp und telefonieren auch schonmal so ein bis zwei Stunden. Wenn Sie feiern geht habe ich jetzt zweimal geschrieben Vielleicht findest du ja mal jemanden der dich so nimmt wie du bist. O.ä. Daraufhin kommt dann Ich will jetzt erstmal keinen Allerdings vertrauen wir uns echt alles an, sind beide Mega happy und glücklich uns zu sehen und während der Autofahrt hatte ich das Gefühl ein Auge war immer bei mir. Was mich verunsichert ist, dass Sie mich bisher drei mal versetzt hat, allerdings mit guten Gründen die dann auch verständlich sind und Vorrang haben, sofern diese stimmen. Hingegen die Vorschläge zum treffen oft von ihr kommen. Bin da echt verunsichert Möchte da auch nichts auf Spiel setzen und lasse es lieber so wie es jetzt ist, wenn ich mir total unsicher bin. Zu mir Ich habe noch nie soviel Gefühle für jemanden gehabt, wie für sie. Ich denke so gut wie jede Sekunde an sie und hoffe immer es er gibt sich etwas. Bin Mega schüchtern was sowas angeht. Mit Freunden rede ich ungern darüber, da ich schon schlechte Erfahrungen damit gemacht habe. Entschuldigt bitte das es so unstrukturiert geschrieben ist, aber aus Erfahrung ist das besser, da ich dann auch alles rein schreibe. Sonst vergesse ich wieder etwas. Danke für eure mithilfe und das ihr euch das bis zum enie durch gelesen habt:)

Antwort
von Gothictraum, 10

Sprecht euch doch mal darüber aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community