Ist es Magendarm oder der Blinddarm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Blinddarm wird es nicht sein, da gäbe es eine Druckempfindlichkeit Stückchen weiter unten, ca. rechte Beckenwölbung und nicht im Oberbauch. So wird es wohl doch ein Magen-, Darminfekt sein.

Das mit dem Kamillentee hast du schon mal richtig gemacht, auch einen leichten Schwarztee kannst du trinken. Trinken solltest du aber viel, auch stilles Mineralwasser (Zimmertemperatur, besser noch: leicht erwärmt), damit der Körper ausreichend Flüssigkeit und Mineralien erhält.

Mit dem Essen solltest du erst morgen anfangen, Schonkost wie gekochte Möhren, Kartoffelbrei, Zwieback.

Sollten sich die Kreislaufbeschwerden wieder melden, ab zum Arzt, ansonsten  GUTE  BESSERUNG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von party22
29.02.2016, 16:21

Danke für die Tipps.Da bin ich schon etwas beruhigt! :) 

0

Ja und was können wir dabei machen?! Nichts, zieh Dich mal an und geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von party22
29.02.2016, 16:18

Ja sorry ... ich bin halt eine schisserin wenn es um ärzte geht ich wollte ja nur fragen was ihr glaubt aber naja ...! 

0