Frage von tiny3x, 69

Ist es machbar den Führerschein in 3 Wochen zuende zu machen?

Also Theoriestunden ✔ Gelernt für Theorie ✔ Theorieprpfung noch nicht Sonderfahrten: 4 Autobahn ✔ 2/5 Übernachtfahrten ✔ 2/3 Nachtstunden ✔

Termine für die Prüfungen stehen noch nicht Und ich bin noch nicht wirklich sicher beim Fahren. Bin vollzeit berufstätig in Schichten. Ist das machbar?

Antwort
von Miete187, 31

Dann müsste die Fahrschule dich spätenstens in einer Woche zur Prüfung melden. In drei Wochen je 3 mal eine Doppelstunde sind 18 Stunden gut möglich (Das sollte auch langen, fährst ja schon Sonderfahrten)

Wenn ihr das also Terminmässig hin bekommt, ja, es entscheidet aber immer der Fahrlehrer.

Antwort
von diePest, 16

Je nach Auslastung von Tüv und Fahrschule ... ja, oder nein. ^^ 

Prüftermine sind nicht immer frei verfügbar .. und solltest du die theo. Prüfung nicht bestehen, wird es ganz schwierig. 

Antwort
von safur, 47

Klar geht das. Es gibt auch so 2 Wochenkurse.

Man kann einiges auch kombinieren. z. B. Überlandfahrt, Nachtfahrt und Autobahn zurück.

Antwort
von dxxnbx, 31

Musst aber schon rechtzeitig einen Termin bei der Behörde machen, an der Stelle, wo du den Führerschein dann ausgehändigt bekommst. Das dauert oft ne Zeit..

Antwort
von Otilie1, 40

das wird knapp ist aber durchaus machbar - besprich das mal lieber mit deinem fahrlehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten