Frage von Rhythmusferkel, 23

Ist es Liebe oder doch nur ein Hirngespinst?

Ich (18) kenne ihn (21), ich nenne ihn mal Lukas nun schon seit 6,5 Jahren. Wir sind eben im selben Verein dabei. Es ist noch jemand anders dabei, der mir ihn immer einredet, ich nenne ihn mal Ben. Und deshalb glaube ich, habe ich mich irgendwann in Lukas verliebt....Aber ich weiß es einfach nicht so genau.

Er hat schon ein paar Mal einfach komische Bemerkungen gemacht: Ben sagt: "Du bist ganz rot im Gesicht, bestimmt wegen mir und Lukas"; Lukas sagt "Eher schon wegen mir"

Ein anderes mal: Ben sagt "Fährst schon mit ihm nach Hause, oder. Seit ihr jetzt schon zusammen?" (zur Anmerkung: Wir wohnen nicht so weit voneinander entfernt!) Jemand anderes sagt: "Das müsstet ihr euch aber gut überlegen. Ihr müsstet euch im Klaren sein, dass wenn die Beziehung in die Brüche geht, ihr auch noch gemeinsam im Verein seid." Lukas sagt: "Er hat ja eh kein Interesse. Er wüsste jemand anderen für mich". Ich weiß jetzt nicht wen, das hat er nicht gesagt, aber egal.

So wie mir es scheint, hat er einfach kein Interesse. Wir sollten ja auch demnächst beide miteinander Vorstand machen, was für eine Beziehung so und so nichts ist.

Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, soll ich es probieren, und ihn über meine Gefühle informieren, oder mache ich mich hiermit eh nur lächerlich??

Antwort
von Dresdnerin1, 5

Die Frage ist nicht, was du sollst.

Die Frage ist, was du willst.

Das kann dir hier keiner beantworten,

Liebe Grüße dresdnerin1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten