Frage von xxxberndxxx, 220

Ist es legal sich im internet als 13 jährige auszugeben um pedos zu verarschen?

weil lustig is zb auf chatroulkette oder omegle oda so

Antwort
von DEATHANGEL1991, 135

Hi, online kannst du dich ausgeben für wen oder was du willst. Du kannst behaupten du seist ein kleiner Junge oder ein Einhorn das Spielt keine rolle. Der Punkt ist der das deine gemachten Angaben, (Name, Anschrifft, und Co) nicht denen einer wirklich Existierenden Person entsprechen dürfen. Noch nicht mal im Ansatz.

Was dein kleines Vorhaben betrifft rate ich dir, lass es sein, der Schuss kann ganz schnell nach hinten losgehen. Mal ganz abgesehen von den gefahren die sich aus solch einer Aktion entwickeln können, kannst du auch ganz schnell selbst haftbar für deine Handlungen gemacht werden. Im schlimmsten Fall trifft es dich Persönlich oder eine Unbeteiligte Person.

Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von Zain1234, 173

Nein, oder ja. Identitätsfälschung

Antwort
von Tragosso, 80

Wahrscheinlich gibts dafür keine Strafe - Pädophile wirst du damit allerdings nicht anlocken.

Antwort
von OnkelSchorsch, 81

Das kann schwer daneben gehen. Ich weiß aus absolut sicherer Quelle von einem Fall, in dem ein Mann das tat, um Pedos aufzudecken und der in der Folge dann selber wegen  K1nderp0rn0... verurteilt wurde. Die Richterin hatte von Internet absolut keine Ahnung.

Also, komm da nicht auf blöde Ideen, das ist ein gewaltiges Risiko.

Kommentar von asdundab ,

Dann hat derjenige vermutlich sich in KiPo Foren o.Ä. rumgetrieben, und wollte die Pädos audecken. Hier in der Frage geht es nur um Chatroulette/Omegle usw.. Das ist nur ein Live Chat, also nichts mit KiPo.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Lass es, das Risiko ist zu hoch.

Antwort
von jasbella, 142

Würde ich niemals tun! Es könnte gefährlich werden und außerdem würde ich nie mit so abartigen Menschen was zum Tun haben wollen.

Kommentar von xxxberndxxx ,

ja nich falsch verstehen das sind natürlich nich wirkloich pedos halt nur um leute zu verarsdhen. also nochmal anders getsellt: ist es legal sich auzugeben als fikive person um leute zu verarschen?

Antwort
von deathbyhacks, 62

Ist in Ordnung so lange du keine real existierende Person dadurch imitierst.

Antwort
von RailfanUK, 117

Sehe da nichts illegales, wenns dir Spaß macht

Antwort
von ChrisStory, 41

Was hat der Quatsch bitte mit PS4 und Gaming zu tun?!

Kontrolliere nächstes mal bitte vorher das Thema bevor du eine GUTEfrage stellst.

Antwort
von TreudoofeTomate, 68

Nein, weil man dann nämlich selber ein Pädo ist. Und weißt du, ob die Typen mit denen du schreibst nicht vielleicht doch die Wahrheit sagen und 12 sind?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community