Frage von tJustDavid, 112

Ist es legal in Texas Schusswaffen zu besitzen?

Habe hier vorhin gelesen dass in Texas des öfteren Menschen an Schusswaffen sterben oder verletzt werden. Ist es legal in Texas Schusswaffen oder allgemein Waffen zu besitzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PanicStation, 70

Hallo!

"Das Waffenrecht ist von US-Staat zu US-Staat verschieden. Es gelten nationale, einzelstaatliche und kommunale Vorschriften.

In Texas ist seit dem 1. Januar 2016 sogar das sichtbare Tragen von Schusswaffen erlaubt, auch bei der Arbeit, beim Einkaufen oder im Restaurant. Geschäfte und Restaurants dürfen allerdings Kunden mit offen getragenen Waffen den Zutritt verwehren."

(Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-01/waffen-usa-barack-obama-gesetz)

Kommentar von Lestigter ,

Dazu müssen die Geschäfte aber an allen Eingängen ein 30.06 oder 30.07 Sign anbringen, damit man das auch weis:

30.06 - keine verdeckten Waffen erlaubt

https://churchink.com/files/subscribers/d58ce83c-9543-4283-9f9b-39fbd1792bd7/sit...

30.06 - keine offengetragenen Waffen erlaubt

http://www.welcomehomeamerica.com/content/images/thumbs/0035899_texas_3007_no_op...

Kommentar von PanicStation ,

Vielen Dank für den Stern! : )

Antwort
von DavidMiller2016, 44

Es ist in jedem Bundesstaat legal, sogar im strengsten wie Kalifornien. Du darfst da Waffen besitzen, aber nicht wie in Arizona offen mit dir tragen.

In vielen Staaten darfst du sie concealed tragen, also so dass man sie nicht sieht.


Antwort
von grubenschmalz, 54

Ja, ist es. Hier in Deutschland übrigens auch. Ich besitze zB welche

Antwort
von ObviousTr0ll, 61

Ja ist es. Ich glaube letztens noch gesehen zu haben, dass die jetzt ihr Gesetz noch mal aktualisiert haben und man jetzt die Waffe auch für alle sichtbar am Grütel tragen darf.

Kommentar von Lestigter ,

Ja - seit 1.1. auch open carry. Und seit 01.08, auch auf dem Campus der Universitäten, da aber nur consealed, also verdeckt..

Antwort
von Velodogs, 45

Texas ist einer der US-Bundesstaaten mit sehr liberalen Waffengesetzen und auch einer hohen Zahl an legal besessenen Schußwaffen in den Händen von normalen Bürgern.

Mit der allgemeinen Kriminalität oder gar mit der Mordrate hat das aber wenig zu tun.

Antwort
von Lestigter, 45

Genau so legal wie hier in Deutschland. Hier kann auch jeder, der unbescholten und 18 Jahre als ist seine eigenen Waffen Zuhause haben.

Nur offen rumrennen damit dürfen hier bei uns nur die Jäger im Wald..(und natürlich Vollzugsbeamte)

Und ja es werden dort auch Menschen mit Schusswaffen verletzt und getötet, genau so wie mit Messern oder Autos..

Meistens sind es aber Tiere, die damit dort getötet werden..

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Die Waffengesetze der USA sind nicht mit Deutschland zu vergleichen. Dort darfst du sie in der Regel mit dir tragen, manchmal verdeckt, manchmal sogar offen.

Die Schusswaffen die Leute umbringen, sind in der Regel illegal und nicht registriert, Ausnahmen sind Familiendramen ect..

Kommentar von Lestigter ,

So hab Ich das auch geschrieben - hab selbst ein dutzend Lang- und Kurzwaffen, mir ist die Situation hier bei uns bestens bekannt!

Wie kommst du auf die Idee, man dürfe in den USA sie "in der Regel" mit dir tragen, gibts da irgend eine Quelle, die  Ich als NRA Mitglied nicht kenne? Es gibt Staaten, in denen darfst du sie verdeckt tragen, nur mit Permit verdeckt tragen, mit Permit offen tragen oder ohne Permit offen tragen. Nur weil derzeit 45 Staaten das irgendwie erlauben, heist das noch lange nicht, dass jeder das auch darf...

hier die Unterschiede in den einzelnen Staaten:

https://www.nraila.org/gun-laws/state-gun-laws/

Es würde nach TEXAS gefragt, dort ist die Situation wie beschrieben - offen oder verdeckt, ganz wie man will, die alten CHL (Consealed Handgun Licence) , die nur das verdeckte tragen erlaubten, erlauben automatisch seit 01.01.2016 auch das offene tragen - alles aber unter bestimmten Bedingungen, also sicher Belt- oder Shoulderholster, Alter von 21, Kurs besuchen, Photos, Fingerprinting.. ect..

So einfach kriegt man dort also auch keine LTC (Licence to Carry)

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Ich kenne mich mit den Waffengesetzen der USA bestens aus, du solltest dich da mal belesen. In Arizona darfst du sie offen tragen, in vielen anderen Staaten zumindest concealed.

Ich schrieb in der Regel, weil das numal so ist, wenn Staaten das erlauben, dann darfst du sie auch offen tragen und das ohne andere Genehmigung. Ausnahmen sind private Bereiche und oeffentliche Gebauede (Flughafen ect) die das verbieten.

In fast allen Staaten ist open carry legal.

Schaue mal hier:

http://blogs.wsj.com/numbers/map-where-is-open-carry-legal-1715/


Hier das Ganze ausfuehrlicher:

https://en.wikipedia.org/wiki/Gun\_laws\_in\_the\_United\_States\_by\_state

Komisch, dass du das als NRA Mitglied nicht kennst.

Kommentar von Lestigter ,

Wikipedia? - Das glaubst du?

In Wikipedia steht zum Beispiel bis heute drin, daß die .22 Hornet eine Kleinkaliberpatrone ist...(Egal wieviel Joule und Zentalzünder, das ist für Wiki eine kleinkaliberpatron)e...

Nimm meinen Link, der ist von der NRA,und der ist aktuell und nicht schon wieder 2 Jahre alt wie dein Link von 2014..

Es sind genau 45 Staaten, in denen "open carry" legal ist - aber nicht einfach so, in vielen brauchst du ein Permit, also auch wieder einen Schein dafür! also nicht "du darfst Sie", so als ob das jeder einfach so könnte.

Hab Ich was anderes geschrieben?

Außerdem entfernen wir uns immer weiter von TEXAS, was die Ausgangsfrage war.

Kommentar von DavidMiller2016 ,


Und mal ganz ehrlich, was bedeutet eine Mitgliedschaft in der NRA schon?

Ich hatte schon mit 12 Jahren die Junior Membership und besitze doch nur eine Glock 19 3rd Generation, da die neuen Glocks wie Glock 19 4rd oder Glock 43 in Kalifornien verboten sind.

Fuer den Fall, dass du mir nicht glaubst, ich gebe dir gerne meine kalifornische Handynummer, Facebook und Skype. ;)

Kommentar von Lestigter ,

Ich hab nicht damit geprotzt, dass Ich Mitglied bin, Ich habe einfach darauf hingewiesen, dass ich festgestellt habe, dass man dort halt am ehesten den aktuellen!! Stand abrufen kann und nicht so etwas wie "WIKI" also Quelle nutzen muss...

Ich will Dir nicht ans Bein pissen, aber hier nehmen viele Mitleser das wieder für bare Münze "in Amerika gehst du einfach in ein Waffengeschäft  und kaufst dir eine Waffe und kannst dann damit herumlaufen" und deshalb sollte man das so nicht verbreiten..

Sollte das falsch angekommen sein, so entschuldige Ich mich ausdrücklich!

Ich bin übrigens mittlerweile schon seit einigen Jahren Life Member, das zu meinem NRA-Status..

Meine erste Waffe ist übrigens auch eine Glock, allerdings eine G17 3rd Gen, die 4rd Gen finde Ich nicht so toll, erstens passen nicht alle Teile von den vorherigen Gen und das gestippelte gefällt mir einfach nicht...

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Bin erstmal offline, aber wuerde mich ueber Gleiches freuen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community