Frage von Davelp99, 630

Ist es Legal im Darknet zu surfen?

Hallo, Ich wollte fragen, ob es legal ist, im Darknet unterwegs zu sein, da ja allerhand sch**ss über einen Umgeleitet werden kann.(soweit ich weiss basiert der Thorbrowser darauf). Ich möchte dort nichts kaufen oder so nur mal schauen was es alles so in den tiefen des internets gibt. Habe nur Angst das irgend etwas illegales über mich und meine ip gemacht wird, während ich im Darknet bin...

Antwort
von martinhg, 500

Das ist absolut legal, solange es nicht gegen das Gesetz verstößt, recht logisch eigentlich. Also um es mal ganz krass an den beiden Gegenpolen im "Darknet" aufzuzeigen: Kinderpornos anschauen ist illegal, Berichte eines Menschenrechtlers aus z.B. Syrien zu lesen ist legal.

Daten werden nur über deinen Computer/deine IP geleitet, wenn du deinen PC als Knotenpunkt zur Verfügung stellst, dies ist in den Standardeinstellungen nicht der Fall. Rechtlich problematisch ist auch nicht das betreiben eines normalen Knotenpunkts, denn da kann im Prinzip nichts passieren, problematisch ist der Betrieb eines "Austrittsknoten" (auch "Exit-Node" genannt). Das ist aber erst recht nicht standardmäßig eingestellt.

Die Grafik hier veranschaulicht ganz gut, wie das TOR-Netzwerk überhaupt funktioniert, vielleicht kannst du es damit besser nachvollziehen:

Kommentar von DeepwebHelper ,

Kinderpornos an sich anschauen ist nicht Strafbar. Das anschauen ist nicht gleich das unternehmen es zu schauen oder der Besitz.

Antwort
von kaVonChemie153, 387

natürlich .. du darst alles ansehen .. blos pass auf was beim ansehen bei dir auf dem rechner landet ^^ auch wenn du nur ein bild im browser anguckst ist es meist schon auf der festplatte iwo gespeichert, ambesten dafür einen rechner mit linux aufsetzten ... dann eine virtuelle maschiene mit einem anderem betriebssystem raufpacken ( win ios) und den jedesmal resetten wenn du auf zwilichten seiten warst ^^ ( btw da die meisten viren etc nicht betriebssystemübergreifend sind ist das sehr sicher ( ob es sich lohnt .. keine ahnung ^^ )

Antwort
von xrobin94, 360

Natürlich ist es legal.
Bin selbst ab und zu unterwegs. (Im Deepweb)

Das Deep oder Dark Web ist ja nichts schlechtes, nur tummeln sich dort, aufgrund der hohen Anonymität auch alles mögliche Gesocks.

Illegal ist nur, wenn du was illegales "machst".

LG:)

Antwort
von Ghostkiwo, 316

Gucken ist erlaubt anfassen verboten, also ja kannst da rumgucken naja villt nicht auf den kinderporn seiten und so aber gucken ist okay aber sobalt du was kaufst zb einen auftragsmörder bist du im A**** ich bin da jeden tag seit 2 jahren und gucke nur nix passiert bis jz :)

Antwort
von brownsugarsugar, 274

Du kannst in DE machen, was du willst!!! Wenn es illegal wird, ist es nicht mehr egal!

Kommentar von Davelp99 ,

Das Versteh ich nicht :D

Antwort
von 3runex, 294

Keiner wird irgendwas mit deiner IP machen, wenn du dich nur umschaust. Legal ist es im Grunde schon, aber es ist ziemlich leicht auf Seiten zu kommen, wo du dich strafbar machst nur durch das Anschauen.

Hier sind 3 Regeln fürs Darknet:

1. Niemals etwas runterladen.

2. Niemals etwas hochladen.

3. Niemals ins Darknet gehen. :)

Kommentar von Ghostkiwo ,

regel 3 ist bull**** man kann da rein und nix passiert sollange man regel 1-2 beachtet 

Kommentar von 3runex ,

Lies den Text darüber. Letzter Satz.

Dass die 3. Regel nicht 100% ernst gemeint ist, sollte klar sein durch das ":)"

Kommentar von xrobin94 ,

Dennoch wird dir aufgrund der hohen Anonymität nur bei nem Kurzbesuch nichts passieren...
& im normalen Netz gibt es auch alles, was es im DW gibt:))

Kommentar von deruna ,

Solange du keine VPN und kein Live-System benutzt, wird das mit der Anonymität nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community