Frage von Manfred1979, 38

Ist es legal die Privatinseln nordöstlich, nahe bei Grenada, genauer Sandy Island zu betreten?

Hallo zusammen,

auch nach längere Suche im Web konnte ich leider nicht fündig werden, daher dachte ich, vielleicht hilft ja eine Frage hier weiter;

da ich dieses Jahr vorhabe auf Granda Urlaub zu machen und ich mir auch die umliegenden Inseln anschauen wollte, googlte ich ein wenig über die Region und fand ein paar Videos unter anderem über Sandy Island die wirklich traumhaft aussieht, aber auch ein Verkaufsangebot für genau diese Insel.. daher ist sie wohl in Privatbesitz. Ist es legal sie zu betreten, oder muss man mit Konsequenzen rechnen?

Möglicherweise kennt hier jemand die Gesetzeslage von Grenada dazu?

danke schonmal :)

Antwort
von RMHaus, 27

Die Gesetzeslage kenne ich leider nicht. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es ähnlich wie hier zulande ist, dass man Privatgrundstücke nur mit Einwilligungen der Besitzer betreten sollte.

Antwort
von muschmuschiii, 22

hier ein Reisebericht vom März 2014:

http://www.my-travelworld.de/grenada/sandy-island-ausflug-paradies/

solange sie definitiv nicht verkauft ist, sollte es keine Probleme geben. Dich wird auch niemand mehr zur Insel übersetzen, falls sie kurzfristig in Privatbesitz kommt.

Kommentar von Manfred1979 ,

Den hab ich auch gelesen ; ist wirklich traumhaft dort... möglicherweise mache ich mir unnötig Sorgen, aber es wäre fatal dort am Strand zu liegen (wir wollten uns ein kleines Motorboot für Tagesausflüge chartern) und dann wegen illegalem Betreten Schwierigkeiten zu bekommen...

Nunja, vermutlich wissen die im Hotel das dann sowieso

Kommentar von Dichterseele ,

Genau - frage im Hotel nach. Aber Privatbesitz ist eben nicht öffentlich... Ich wäre da vorsichtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community