Frage von VanessaRu1993, 40

Ist es Laktoseintoleranz oder etwas anderes?

Ich habe heute morgen mit viel Käse gefrühstückt, und auch allgemein wenn ich Käse esse bekomme ich starke Magenprobleme. Aber bei Milch ist das nicht so. Ich bin mir gerade nicht so sicher obs nun Laktose ist oder etwas anderes sein könnte. Hab momentan auch keine große Möglichkeit zu meinem Hausarzt zu gehen. LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frozenolaf1, 26

Nein. Dann ist es vielleicht so, dass Dir der Käse vielleicht nicht bekommt oder dein Körper Käse generelll abstößt.

LG ;-)

Kommentar von frozenolaf1 ,

Und ? Ging es besser als du den Käse weg gelassen hast??? <3

Danke für die Auszeichnung

Antwort
von KatzenEngel, 26

Wenn Du Milch verträgst, kanns keine Laktoseintoleranz sein...

Am besten, Du lässt erstmal den Käse weg und beobachtest das weiter, obs noch bei andern Lebensmitteln vorkommt...

Alles Gute :)

Antwort
von PancakeMuffin, 17

Lass dich mal ordentlich durchchecken, wenn das wirklich öfter passiert.

Hatte das gleiche Problem, hab immer furchtbar auf Käse reagiert. Bei mir wurde dann eine Histaminintoleranz festgestellt.
Kannst ja auch mal einen Selbsttest mit stark histaminhaltigen Lebensmitteln, Getränken etc. machen.

Aber wenn du dir sicher sein willst, geh auf jeden Fall zu einem Arzt/Facharzt.

Kommentar von VanessaRu1993 ,

Hast du mal eine Liste wo viele Histamine drin sind?

Kommentar von PancakeMuffin ,

http://www.histaminintoleranz.ch/downloads/SIGHI-Merkblatt_histaminarmeErnaehrun...

Ist recht übersichtlich die Liste.
Es reagiert natürlich auch jeder anders und verschieden stark. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du es nicht hast. Kann oft sehr frustrierend sein, damit leben zu müssen.

Antwort
von azmd108, 16

Eigentlich resultiert Laktoseintoleranz meistens in Darmbeschwerden, weil hier erst das fehlende Enzym die Probleme verursacht.

Der Milchzucker wird nicht ausreichend im Dünndarm aufgespalten und wird daher erst im Dickdarm durch Bakterien verdaut. Als Nebenprodukt bilden sich Säuren und Gase, die zu Blähungen, Durchfall oder Bauchkrämpfen führen können.

Wenn die Beschwerden nicht nachlassen, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Kommentar von VanessaRu1993 ,

naja sowas meinte ich mit Magenproblemen 😑

Kommentar von azmd108 ,

Ja gut, sind dann aber keine Magenprobleme :D

Egal, dann kann es durchaus sein. Ein Test wird Gewissheit bringen

Antwort
von RasThavas, 8

Ferndiagnosen sind nicht möglich. Niemand kann dir deine Frage beantworten, außer deinem Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community