Frage von innerscream, 66

Ist es krank zu denken,dass man essen kann ohne zuzunehmen,wenn man sich danach erbrechen würde?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unknownugh, 66

Is ne krankeit

Antwort
von Alica04, 52

Am Anfang denkst du noch du hast das geilste Mittel zum Genuss gefunden, fressen ohne zunehmen - Hammer! Aber glaub mir, es wird die Hölle!! Irgendwann kannst du vor Anstrengung und Qual nicht mal mehr raus zum einkaufen, weil du so schwach bist und das ganze nur noch zwang ist. Alls widert dich an, aber nicht mehr zu erbrechen ist einfach nur noch unvorstellbar. Das allerschlimmste was eine Essstörung zu bieten hat! Deswegen - such dir endlich Hilfe 

Antwort
von whathappend, 57

Dieser Gedanke ist durchaus krank und leider auch falsch. Man kann sich natürlich erbrechen nach dem Verzehr einer Mahlzeit aber ein Restbestand and Kcal wird immer da bleiben, da der Körper schnell arbeitet.

Außerdem schwillt irgendwann der Hals bei zu oft Erbrechen, sodass man es vor Schmerz gar nicht mehr kann.

Antwort
von FelixFoxx, 58

Ja, das ist krank. So fangen Essstörungen an....

Kommentar von lamarle ,

Das ist nicht der Anfang einer Essstörung die Fragestellerin ist schon mitten drin. Lies mal ihre anderen Fragen...

Antwort
von lalala321q, 48

 Wenn ich schon höre, essen, nicht zu nehem und erbrechen, dann sagt das schon alles aus.

Man isst damit es einen stärkt, einem Energie gibt, damit der Körper gestärkt wird, nicht um immer dünner zu werden

Antwort
von kokomi, 49

zum x. mal, lass dich behandeln

Antwort
von beangato, 47

Ja, das ist krank.

Antwort
von Schwoaze, 40

Ja, und wie!!!

Antwort
von tanja142001, 53

ja leute die das machen haben bulimie!

Antwort
von Georg63, 26

schade ums Geld

Antwort
von LenaandScholly, 35

Bitte geh doch endlich zum Psychiater! Dir wurde schon häufig gesagt das du krank bist und Hilfe brauchst

Antwort
von Lollyyy98, 23

Ja du bist krank und das weißt du und du fragst trotzdem jeden Tag neu! Warum hörst du nicht einfach mal auf uns? Ich kenne niemanden der so stur und undankbar ist wie du es bist🙈! Wir wollen die alle nur helfen...

Kommentar von innerscream ,

Die sind aber alle schon dünn,wenn sie Hilfe annehmen. Ich will ja erst dünn werden und dann so bleiben.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Also willst du noch länger mit deiner Störung rumlaufen? Je schneller du deine Probleme behandeln lässt, desto schneller bist du sie los, obwohl es bei dir wahrscheinlich mehrere Jahre dauern würde da du inzwischen eine echt krankhafte Denkweise zeigst! Merkst du nicht, wie dir das alles dein Leben zerstört? In manchen Fragen fragst du, ob du normal bist und wir antworten dir dass du es nicht bist und du fragst es immer wieder obwohl du es doch längst weißt...und wie du wahrscheinlich schon mitbekommen hast, schmelzen bei so einer Denkweise nicht nur die Kilos sondern auch deine Hirnmasse! Ich meine ja nur...present perfect und past perfect lernt man in der vierten Klasse oder früher und du bist 16 und hast das schon vergessen!!! Dabei gebraucht man es doch täglich im Unterricht! Das ist echt unnormal...du solltest echt mal was tun aber was bringt dieser Text? Was bringt dir dieser Account? Lass doch woanders deinen Frust raus! Die Antworten nimmst du ja eh nicht an! Bei einem Therapeuten könntest du alles herauslassen, er wird Dr zuhören! Das ist sein Job! Außerdem wären deine ganzen Probleme von wegen Bindungsangst und Hirnschwund gelöst! Aber du wirst das sowieso ignorieren auch wenn du schon eine Millionen Fragen dieser Art gestellt hast...deshalb hör ich an dieser Stelle auf. Dir ist glaub ich echt nicht mehr zu helfen! Schade! Deine Familie tut mir leid und dir auch hab ich recht?

Kommentar von innerscream ,

Irgendwie hast du glaub ich Recht,aber das kommt halt nicht da oben an.. Und was hat meine Familie damit zu tun.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Sie tut mir leid und du hast auch mal geschrieben, dass es dir genauso ergeht wenn sie von deinem Lebensstil erfahren würden.

Kommentar von innerscream ,

Kann mich da nicht dran erinnern. Aber Oke Einbildung ist auch eine Bildung. ;-)

Kommentar von Lollyyy98 ,

Stimmt bei fast 400 fragen verliert man die Übersicht ;)

Antwort
von cookiegirl13, 32

Ja das nennt man Bulimie und es ist eine gefährliche Essstörung. Bitte such dir Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community