Frage von merxhass, 322

Ist es krank Pornoss zu schauen :so?

Bin Jungfrau und höre so oft das die Jungs sagen runterholen macht mehr Spaß .  Und Sex haben die sich anders vorgestellt . Also Vermittelt das gucken solcher Sachen es falsch  ? Und wie wirkt das Auf mich ?

Antwort
von KnusperPudding, 64

Krank zu gucken ist es sicherlich nicht. - Sonst wäre jeder Mensch krank.

das die Jungs sagen runterholen macht mehr Spaß 

Dann ist da was schief gelaufen.

Und Sex haben die sich anders vorgestellt 

Diese Filme zielen ja auch erstmal auf die Optik ab und sind keine Vorlage für echten Sex.

Und wie wirkt das Auf mich ?

Offensichtlich sehr verstörend, da du das als "krank" hinterfragst. Sex kann eine schöne Sache sein. - Aber ein P*rno Film ist keine Anleitung für Sex.

Antwort
von Tomy31, 87

P*rnos schauen ist nicht krank sondern macht krank. Aufgrund der Dauer Erektion kannst du irgendwann Erektionsprobleme bekommen.

Kommentar von Garfield0001 ,

woher hast du das denn? also ich (m, 42) mache das über 15 Jahre schon (unregelmäßig) und habe bisher keine Probleme feststellen können. ganz im Gegenteil ;-)

Kommentar von Tomy31 ,

Wie du gesagt hast unregelmäßig. ich meinte die täglich Hardcore anschauenden. da gehst doch irgendwann kaputt :-)

Antwort
von FooBar1, 68

Das gucken von romantischen Komödien vermittelt auch keinen Eindruck von der Wirklichkeit. Kann man dich auch auseinander halten. Also nein nicht krank

Antwort
von Lisa101097, 61

Es macht dich krank. Viele haben schon Selbstmord begangen weil sie nicht mit der unendlichen schuld leben konnten, die Porn#s über sie gebracht haben.

Kommentar von merxhass ,

Scherz ?

Kommentar von Lisa101097 ,

Nein, da gab es vor ca. 5 Jahren eine richtige Welle. fast alle großen Tageszeitungen haben über mehrere Tage hinweg berichtet.

Antwort
von Nerdxxx, 25

Natürlich macht es Spaß sonst würde es niemand machen, besser als Sex ist es nicht niemals.

Krank eher nicht, es kommt auf die Por**s an wenn du dir Tierpor**s, harte Gangbang Sche**e oder Kinderpor**s reinziehst dann bestimmt.

Antwort
von subwaymonkey294, 99

Pornoooossss schauen ist nicht krank. :-)

Antwort
von GanMar, 46

Also Vermittelt das gucken solcher Sachen es falsch  ?

Allerdings. Das ist schließlich nur ein Film und hat mit der Wirklichkeit genauso wenig gemeinsam wie Cobra 11 mit der realen Autobahnpolizei.

Antwort
von Stachelkaktus, 135

Diese Filmchen zu schauen ist nicht krank (zumindest so lange es nicht zur Sucht wird) - du solltest dir nur darüber im Klaren sein, dass die Dinger von der Wirklichkeit ziemlich weit entfernt sind. Im wirklichen Leben gehört zu gutem Sex schon mehr dazu als nur Rein-Raus-Stöhn in allen Lagen. ;-)

Antwort
von Jaklyn, 85

wir sind alle soooo kraaaank!

Kommentar von merxhass ,

Du sagt's es !

Antwort
von VonFrohnhof, 77

Hallo MerxHass,

nein, das ist erstmal nicht Krank.

Den Satz "runterholen macht mehr spaß" können nur solche sagen die keine (ausreichende) Erfahrung damit haben oder ein anderes Problem.

Wie es auf dich wirkt, musst du selbst ausprobieren - die Geschmäcker sind verschieden.

Po**o ist nicht gleich Po**o! Es gibt verschiedene Stufen, E**i, Hent*i, Soft-, Hardpo**o, etc und in diesen Kategorien gibt es auch noch eine große Auswahl (wenn man weis was man sucht, kann man sich durchaus Inspiration holen!).

MfG

Antwort
von Tim626, 138

Das mit übermäßigem P****konsum ist leider ein echtes Problem....da kann aber die weibliche Abteilung wenig gegen tun.... es gibt zwar auch viele Mädchen und Frauen, die P****s schauen... manche auch viel zuviel... das hängt auch davon ab, wie allein die Person sich fühlt .... Selbstbefriedigung macht spaß... natürlich. .. msn selbst weiß schließlich am Besten was einem gefällt.

Ich weiß nicht was du mit der Frage meinst, wie es auf dich wirkt...

Kommentar von merxhass ,

Naja habe mal gelesen das man die Mens gen dadurch sexualisiert und zu sexklaven macht

Kommentar von Tim626 ,

also da kann man klar sagen: es kommt drauf an was man schaut und vor allem wieviel.... ich denke mal, das 2-3 mal am rTag zu Poornos sich zu befriedigen noch normal sein kann....wenn man es macht, weil man LUST DRAUF HAT und nicht weil man DEN ZWANG HAT es zu tun.... also ich glaube das was du meinst ist, das es Männer dazu bringt, mit ihrem Glied zu denken.... das mag sein... das ist bei jedem unterschiedlich.... aber sehr mal so, desto öfter Er sich Befriedigt, desto Trainierter ist sein Glied und er kann länger 😆 also ? hat auch positives....

Antwort
von DodgeRT, 34

is die frau auch noch so lieb, hand betrieb bleibt hand betrieb.

ne schmarrn, wenn der sex nicht so toll war hatten se einfach die falsche partnerin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten