ist es komisch wenn man beim friseur immer 4-5euro trinkgeld gibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin selber in der Ausbildung. Ein Friseur lebt von seinem Trinkgeld und wir sind sowieso schon unterbezahlt deshalb finde ich es einfach nur fair insofern du zufrieden mit der Arbeit warst und sie freundlich zu dir waren. Wenn nicht ist es auch in Ordnung gar nichts zu geben.

Und aufjedenfall besser wie wenn man 2 und 5 cent stücke rein wirft wie ich es oft erlebe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Ich gebe denen kein trinkgeld, ist so schon teuer genug da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit der Leistung und dem Service beim Friseur immer sehr zufrieden bist und gerne wieder dort einkehrst,dann ist das völlig in Ordnung.Es wird auch sicherlich darauf hinauslaufen,daß Du mal einen Haarschnitt umsonst bekommst...als nette Gegenleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Trinkgeld ist schon sehr üppig. Als Faustregel gilt, dass man knapp zehn Prozent des Preises als Trinkgeld gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung