Frage von Lilly2710, 45

Ist es kindisch Karten bzw Einladungen selber zu machen?

Guten Abend🌙❤️
Ich habe bald Geburtstag und am Montag wollte ich meine Einladungen vergeben, jedoch hab ich noch keine😁 Der Text ist fertig, aber ich hatte überlegt ein festeres Papier zu nehmen und dann einmal zu falten, sodass man die Karte aufmachen kann. Ich hoffe ihr versteht was ich meine😅  auf jeden Fall wäre die Karte selbst geschrieben und halt selbstgemacht und meine Frage: findet ihr das kindisch oder komisch, wenn jemand euch eine selbstgemachte Einladung gibt?
Danke für Antworten!!!
P. S. Ich bin weiblich und werde 14

Antwort
von julili10, 2

Nein, ich finde das schön, das zeigt, dass du dir Mühe gibst. Ich denke, alle werden das zu schätzen wissen. Außerdem ist es persönlicher, als eine gekaufte Karte zu verschicken.

Für kindisch halte ich das überhaupt nicht, genauso wenig wie selbstgemachte Geschenke, das zeigt, dass dir die Adressaten am Herzen liegen und du kreativ bist.

Antwort
von HauroKyo, 15

Also ich hab mich immer super doll gefreut, also ich eine selbstgemacht Einladung bekommen habe :D 

Ich mag die Idee ^^

Antwort
von marenka111, 6

Ich finde das ganz toll. Das ist doch dann auch eine Einladung, die wirklich ,,herzlich,,  ist

Antwort
von Steffile, 17

Ist doch super.

Antwort
von ItsAkina, 21

Ich fände es süß.

Antwort
von Fliegereule, 14

Nein! 

Das ist individuell, charmant, toll. 

Eine solche Karte ist viel mehr als nur eine Einladung, es ist eine Visitenkarte. Du sagst damit, ihr seid mir das Wert, dass ich mir die Arbeit mache. Fertige kaufen kann jeder.... 

Also ich wüsste das durchaus zu schätzen!

Antwort
von Shenlong22, 28

Nein, das ist nicht kindisch. Und selbst wenn, im Endeffekt sind wir alle nur große Kinder.

Antwort
von Celina11023, 11

Ich finde es cool :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community