Ist es juristisch in D zulässig, dass ein selbstständiger Psychotherapeut Gesellschaftler und auch Geschäftsfüher einer (g)GmbH ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich beschränke mich bei der Beantwortung der Frage mal nur auf den Geschäftsführerteil und nicht auf das Problem, das Schopenhauer angesprochen hat.

Die GmbH ist im GmbH-Gesetz geregelt. Dort regelt bereits § 1 GmbHG, dass auch 1-Personen-Gesellschaften zulässig sind. In diesen Fällen ist der einzige Gesellschafter regelmäßig auch der Geschäftsführer. Dass dies zulässsig ist ergibt sich z.B. aus § 35 Abs. 1 GmbHG, wenn auch nur indirekt. Zudem fehlt es an einer Regelung, die es dem Gesellschafter verbietet als Geschäftsführer tätig zu sein; also ja, es ist zulässig gleichzeitig Gesellschafter und Geschäftsführer zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tulpen100
01.09.2016, 18:39

hey :) ich hab dir gerade eine Nachricht geschickt. würdest du es dir mal durchlesen?

0

Jeder darf Geschäftsführer einer GmbH sein, außer die Gewerbebehörde hätte ihm die Tätigkeit untersagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Psychotherapeut (auch Arzt) kann seine Praxis nicht als Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH) führen (Bundessozialgericht Aktenzeichen: B 6 KA 47/11 R) - (zumindest nicht wenn Kassenzulassung besteht).

Nur der Betrieb eines Medizinischen Versorgungszentrums kann als juristische Person betrieben werden, wobei die Ärzte/Therapeuten hier Angestellte sind.

http://juris.bundessozialgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bsg&Art=en&nr=12710

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von plutonisch
02.09.2016, 10:02

Vielen Dank für diese Information. Allerdings hat dies mit der gestellten Frage von mir wenig zu tun. Meine Frage war, ob ein ein als Psychotherapeut tätige Person zugleich auch Geschäftsführer einen GmbH sein kann? Oder sagen die Gesetze: Wer als Psychotherapeut tätig, der darf nicht Geschäftsführer einer GmbH sein. Das ist meine Frage. Vielen Dank

0

Es mag sein, dass bestimmte Berufe nicht in Form einer Kapitalgesellschaft ausgeübt werden dürfen.

Aber grundsätzlich hat in D. jeder das Recht ein Gewerbe auszuüben Berufsfreiheit / Gewerbefreiheit (§ 1 GewO, Art 12 Grundgesetz. Danach ist jedermann gestattet, ein Gewerbe auszuüben. Grundsätzlich kann auch jedermann GmbH Geschäftsführer werden. Dies ist im GmbH-Gesetz vorausgesetzt und daher nicht extra geregelt. 

Deshalb kann ein Psychotherapeut auch als Geschäftsführer irgend einer anderen GmbH arbeiten. /Teilzeit oder Vollzeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung