Frage von thorsengel, 55

Ist es inzwischen möglich mit einem HIV infizierten zu schlafen ohne sich anzustecken?

Ich habe gehört, dass die Medizin inzwischen so weit fortgeschritten sei, dass man mit einem gut eingestellten Patienten auch bei ungeschützten Sexualverkehr oder wenn man sich zum Beispiel eine Spritze teil keine Infektion fürchten muss. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 17

So ist es.  Du kannst also mit einem HIV positiven der durch die Medikamente unterhalb der Virus-Nachweisgrenze liegt ungeschützten Sex haben, ohne dich zu infizieren. 

Gruß

eure Maxie

Kommentar von thorsengel ,

Das heißt man könnte auf normalem Wege ein Kind bekommen ohne sich oder den Nachwuchs zu gefährden?

Kommentar von MaxGuevara ,

Ja das kann man.  Auch ich habe trotz meiner Infektion ein gesundes Kind auf normalem Wege zur Welt gebracht 

Kommentar von thorsengel ,

Sollte man da nochmal einen Arzt zu rate ziehen?

Kommentar von MaxGuevara ,

Ja sollte man. Schon allein damit der Arzt bzw. die Hebamme im Kreissaal auch weiß was nach der Geburt mit dem Kind passiert. 

Denn das Kind jeder positiven Mutter bekommt zur Prophylaxe nach der Geburt für 3 bis 6 Wochen HIV Medikamente in Saftform verabreicht. 

Ist zwar eigentlich unnötig, aber die Ärzte wollen sich eben ganz sicher sein und behalten dieses Ritual bei. 

Noch dazu ist es einer HIV positiven Mutter gesetzlich nicht erlaubt das baby zu stillen. Auch aus sicherheitsgründen. Therapie hin oder her. 

Daher muss der Arzt der Mutter eine Tablette geben, damit die Milch ausbleibt. 


Es ist also schon durchaus ratsam den Arzt vorher zu informieren 

Kommentar von MaxGuevara ,

Achso, eines noch.  Wenn nur der Vater HIV hat, ist es für das Kind irrelevant, da der Vater das ungeborene Kind nicht anstecken kann, wenn er es mit der Mutter zeugt.

Für das Kind ist also nur der HIV Status der Mutter entscheidend. 

Antwort
von boneclinks, 36

Das ist schon seit längerer Zeit möglich. Die Patienten haben so einen niedrigen Virusgehalt in sich, dass eine Weitergabe höchst unwahrscheinlich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten