Frage von michiswelt, 30

Ist es in Ordung vor lauter Intrigen zu Lügen damit man keinen Ärger bekommt und nicht vor einem Scherben haufen steht?

Ist das noch okay? Also z.b. auch im sich zu schützen oder ist das schon ziemlich mies? Weil irgendwann kommt die Wahrheit raus und dann steht man da.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolfenstein, 10

Es kommt drauf an. Wenn du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und diese Fehler nicht wiederholst dann wird das schon gehen. Wenn dich dein schlechtes Gewissen anfängt fertig zu mache dann würde ich es beichten. Fremdgehen ist nicht nett

Kommentar von michiswelt ,

Ich Rede nicht von Fremdgehen.

Antwort
von Playermuc, 18

Ich finde das nicht gut. Verschlimmert das alles meistens noch. 

Antwort
von TorDerSchatten, 17

Nicht lügen. Lieber gar nichts sagen. Oder "ich halte mich da raus" oder "ich sage jetzt nichts dazu".

Antwort
von CRXHacking, 16

Lügen haben kurze Beine

Kommentar von michiswelt ,

Stimmt.

Antwort
von Spillaner, 15

Es ist schwer hier etwas zu antworten, wenn Du die Situation nicht näher beschreibst.

Kommentar von michiswelt ,

Schwangerschaftslüge, Intrigen und so weiter .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community