Frage von Danielle1510, 16

Ist es in Ordnung, wenn ich meinem Ex im Nachhinein (habe es vorher noch nicht gekonnt) für die gemeinsame Zeit danke?

Hey Leute, Altbekanntes Thema ich weiß. Bin seid 14 Tagen nun wieder Single und möchte meinen es jetzt eine Nachricht schreiben, um ihm für die schöne Zeit zu danken. Zur Info: waren ein halbes Jahr zusammen und sind friedlich auseinander gegangen. Woraufhin sein letzt Satz, als er gegangen ist "wir sehen uns" war. Was haltet ihr davon? "Hey, bei unserem letzten Treffen konnte ich es noch nicht sagen... ...aber rückblickend möchte ich dir wirklich für die schöne Zeit, die wir miteinander hatten danken. Für eine gewisse Zeit war ich wirklich der glücklichste Mensch auf Erden, sodass mir das heute, wenn ich zurück schaue schon fast nicht mehr real vorkommt. So als ob ich das alles einfach nur geträumt hätte, weil es einfach nur vor makelloser Perfektion sprühte. (Ja, ich weiß. Wahrscheinlich denkst du jetzt das klingt kitschig.) Auf jeden Fall wollte ich dich das nur wissen lassen. Was du davon hältst, sei dir natürlich selbst überlassen. Alles in einem: Du bist ein toller und einzigartiger Mensch, bleib so wie du bist! 😊"

Antwort
von bruroe, 13

Wenn es dir danach besser geht, dann mach es. Ich würde es aber kurz und bündig halten.

Wenn du allerdings nicht ausschließen kannst, dass du ihn damit persönlich triffst (noch vorhandene Gefühle etc.) dann lass es lieber.

Antwort
von Honeysummer, 11

Klar kannst du ihm dafür danken, aber ich würde den Kitsch (wie du bereits sagtest) ein wenig eindämmen. Würde es etwas sachlicher halten, weil es sonst tatsächlich so klingen könnte, als würdest du ihm hinterherheulen. Aber eigentlich spricht nichts dagegen wenn ihr noch befreundet seid. Das ist dir aber jetzt selbst überlassen :)

Antwort
von tuedelbuex, 14

Nö! Erinnert ein wenig an einen Nachruf oder an Hinterhergeheule! Bleib lieber auf einem sachlich-freundschaftlichem Level.....

Antwort
von KatrinKa18, 16

Ich finds vieeeel zu überzogen..

Antwort
von nordseekrabbe46, 11

willst Du ihn zzurück? sonst lass es

Kommentar von Danielle1510 ,

Sollte ich ihm das nur schicken, wenn ich ihn zurück will? Oder wie meinst du das genau?

Antwort
von peterwuschel, 9

Hallo....Warum das denn....Abhaken und fertig.....

Wenn ihr Euch mal begenet ....kann man ja mal Hallo ...wie geht´s

sagen...Aber einen Dankesbrief zu Schreiben...na ja...musst Du wissen...

Klingt eher , dass du es schade findest...dass es so gekommen ist...

Ein bisschen Sehnsucht klingt auch noch heraus...Ich würde es lassen...

VG pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten