Frage von kayserm, 111

Ist es in Ordnung über eine Person zu lachen, weil er Zwänge hat und somit zwangsläufig Geräusche macht?

Ich gehe momentan zur Schule und mein Lehrer macht komische Geräusche. Ich glaube das ist ein Zwang oder Turett. Aufjeden Fall macht er nach fast jedem Satz lustigte Geräusche. Obwohl ich nicht lachen will, muss ich mies über ihn lachen. Es lachen fast alle in der Klasse. Ist es moralisch vertretbar? Was würdet ihr in meiner Situation machen?

Ich will einfach nächstes Mal nicht lachen, da er mir leid tut. :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von strawby, 13

Hallo :) ich habe mich entschieden, hier zu antworten, weil ich selber von Tics bzw. Toilette betroffen bin. Tics können generell erst einmal alles sein. Bewegungen, Laute, Worte, Muskelanspannungen... Von Tourette spricht man erst wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitpunkt anhalten und mehrere verschiedene zusammenkommen., ansonsten spricht man von einer Tic-Störung. Nun scheint dein Lehrer in irgendeiner Form solche Tics zu haben. Nur damit du dir das mal vorstellen kannst: Die Person muss diese Dinge machen. Es ist wie ein “Niesen im Kopf“. Man kann spüren, dass man gleich “ticken“ muss und es ist sehr unangenehm es zu unterdrücken. Du siehst, man kann nicht wirklich etwas dagegen tun. Es ist oftmals eine große Herausforderung, damit durch den Alltag zu gehen. Du kannst dir sicher vorstellen warum. Leute glotzen dumm (und hören nicht wieder damit auf) und denken oft, man wäre geistig behindert. Ich muss deinem Lehrer echt Respekt aussprechen, dass er sich vor eine Klasse stellt. Vor allem vor, ich nehme es jetzt mal an, Jugendliche. Denn die lachen ja eh über alles bzw. Sehr viel. Bin ja selber erst aus dem Alter raus. Dieser Mann hat echt Stärke.

Ich für mich habe aber auch gelernt, warum Menschen, vor allem Jugendliche, lachen. Weil sie unsicher sind. Ihr wisst nicht warum er zuckt und Geräusche macht, deswegen lacht ihr gemeinsam drüber, weil ihr eben unsicher seid und damit nicht umgehen könnt. Deswegen finde ich es immer besser, als Mensch mit solchen Tics, seine Mitmenschen von Anfang an einzuweihen und von Anfang an klar zu signalisieren, was los ist. Ich hatte damit NIE Probleme. Ich finde also, einer von euch sollte ihn darauf ansprechen. Der Lehrer sollte es euch erklären und ich bin davon überzeugt, dass es besser wird. Vorausgesetzt ihr wollt, dass es besser wird, denn wenn es den Leuten in deiner Klasse Spaß macht, jemanden mit einem Defizit auszulachen, dann ist das einfach nur arm und es wird nicht klappen. Dann hoffe ich einfach, der Lehrer schleift euch zum Direx.

Ich finde es aber super, dass du dir Gedanken darüber machst und hier gefragt hast. Stell dir einfach vor wie es für dich wäre, wenn du so was hättest und wie du wollen würdest, wie ich dein Umfeld verhält. Denn theoretisch können Rice oder Tourette jeden treffen - vor allem im Kinder- und Jugendalter. 

Ich hoffe ich hab dir ein bisschen geholfen. :)

Antwort
von sonnymurmel, 41

...natürlich ist es nicht in Ordnung wenn ihr lacht.

Ich verstehe aber auch nicht, warum euer Lehrer nicht mit euch  gesprochen hat.

Du könntest aber  z.B. alleine zu ihm hingehen und sagen.....

Hallo Herr X ...uns ist aufgefallen, dass........ Damit  die anderen und ich  das besser verstehen, könnten sie  bitte in 2-3 Sätzen kurz "das Problem" thematisieren? Wie sie sicher bemerkt haben, können einige nicht damit umgehen.

Ich  bin der Meinung - wenn man etwas anspricht- ist es viel besser und es ist alles u.U. halb so wild.


Lg

Antwort
von Elizabeth2, 45

das ist doch ein guter Ansatz sich das vorzunehmen. Es ist erstaunlich, dass der Lehrer das aushält. Offentsichtlich ist er ziemlich stark vom Charakter her, dass er das für sich akzeptieren kann, dass man über ihn lacht. Wie ist er sonst im unterrricht? Ist er fair zu euch? Gibt er den Stoff anständig rüber? Gibt es Personen in deiner Klasse, die vielleicht ähnlich denken könnten wie du? Mit denen du dich zusammenschließt und überlegt, gemeinsam, was tun? Das lohnt sich dann, wenn ihr sonst zufrieden seid. Denn was oder wer kommt, wenn er euch nicht mehr unterrichten will? So könntest du das erstmal mit den vernünftigen Leuten besprechen. Dann wäre es eine Überlegung wert, den Lehrer direkt anzusprechen darauf und sagen, dass ihr ihn gut findet, ihr hättet halt ein problem mit den Geräuschen und er sollte nicht allzuböse sein, wenn ihr lacht. So in dem Stil. Es geht sicher noch viel diplomatischer.


Antwort
von CrazyBunny4, 25

Wenn er herzhaft mit lacht also selbst über sich lachen kann ist es natürlich vertretbar aber wenn er kein lächeln auf den Lippen hat und nicht mit euch lacht ist es verletzend und solltet du/ihr es unterlassen.

Über ein beeinträchtigten Menschen lacht man nicht und ich finde es gut das du dir Gedanken darüber machst und es eigentlich nicht willst aber die Lache von anderen Menschen ist ansteckend und man lacht automatisch mit, obwohl man es nicht will und hinterher hat man ein Schlechte gewissen.

Frage doch mal dein Lehrer unter vier Augen wie er darüber denkt.

 

Antwort
von Pauli1965, 29

Dann lass es halt. Und deine Klasse sollte es auch nicht machen.

Antwort
von Mangotraum, 31

Ich finde es gemein. Er kann ja nichts dafür und es belastet ihn bestimmt selbst. Aber vermutlich seid ihr noch sehr jung...

Antwort
von Lucca1801, 19

Natürlich ist es nicht in Ordnung über, sagen wir mal behinderte Menschen zulachen.
LG

Antwort
von gunnar90, 27

Du steckst wohl sehr tief in der albernen pubertären Phase. Wahrscheinlich lacht der Lehrer auch innerlich ständig über dich. Nur dass er erwachsen genug ist, seine Gedanken im Griff zu haben.

Antwort
von WhoozzleBoo, 33

Wenn deine Mitschüler nicht dabei sind, lachst du vielleicht nicht. Es ist nur lustig, wenn andere mitlachen.

Antwort
von Matzesmaus, 24

Es ist ein Zeichen von Reife, über so etwas nicht zu lachen.

Antwort
von Weichloeter, 23

ohne zu wissen, an was er leidet, ist es doch mühsam, zu spekulieren.

ich bin sicher, man hat die schüler an der schule informiert, dass es da einen lehrer gibt, der beeinträchtigt ist und auch ratschläge gegeben, wie ihr damit umgehen sollt? hat nicht  der lehrer vielleicht selbst mal das ganze thematisiert?

Antwort
von martinunfall, 7

es ist 0,0 ok.

merke ich jetzt wo ich selbst krüppel bzw. behindert bin.

da brauchts einiges verständnis für humor.

der stinkende alte sack

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten