Frage von SergeantPeper, 192

Ist es in Ordnung, in ein älteres und gleichgeschlechtliches Mädchen verliebt zu sein?

Ich (w/15) bin mir nicht wirklich sicher, ob ich lesbisch bin, habe aber immer wieder den Gedanken, da es ein ganz besonderes Mädchen in meinem Leben gibt. Ich gehe auf eine Mädchenschule und kenne das Mädchen durch eine gemeinsame Schulfahrt. Sie hat dieses Jahr ihr Abitur gemacht, wird bald neunzehn und ist mit Abstand das netteste Mädchen, dass ich kenne. Sie ist lieb zu mir und allgemein zu jedem, lacht wundervoll ist wirklich wunderschön. Ich würde am liebsten jeden Tag mit ihr verbringen. Ist das Liebe? Und wenn ja, soll ich es ihr sagen? Ich sehe noch ein letztes Mal vor den großen Ferien, beim Sommerfest meiner Schule, und dann wahrscheinlich nur noch selten oder gar nicht mehr. Soll ich es ihr gestehen? Aber was, wenn das unsere kleine Freundschaft kaputt macht, oder ich gar nicht wirklich verliebt bin?

Antwort
von Lucksun, 92

Höre auf dem Herz und sei zu ihr  und zu dir (wegen dem verliebt sein oder nicht)ehrlich. Wenn du ehrlich zu ihr bist würde es eure kleine Freundschaft nicht schaden, als wen sie es von jemandem anderen gesagt bekommt und so wird Freundschaft zerstört wird.  Es könnte auch passieren wenn du es ihr nicht sagst ein schlechtes Gewissen kriegst und die dauernd Gedanken machen würdest wie sie reagiert hätte wenn sie gewusst hätte das du in die verliebt bist.

Antwort
von sunny6d, 1

naja also am besten ist wenn du dir erstmal sicher bist das du sie wirklich liebst und ja dann kannst du überlegen ob du es ihr sagen willst oder eben nicht sei dir wirjlich sicher weil ich kann mir vorstellen das du angst hast ihr es zu sagen und angst hast eine freundschaft kaputt zu machen aber wenn du es los werden willst sag es ihr :I sie wird schon keien freundschaft beenden :) wenn sie dich sehr mag wird sie das nicht tun :) wenns ein junge wäre würde er ja auch nicht die feundschaft beenden wenn du was von ihm willst :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 7

Primär solltest Du davon ausgehen, dass Du dir selber derzeit nicht ganz klar darüber bist, ob Du nun tatsächlich homosexuell sprich in diesem Fall lesbisch veranlagt bist und sozusagen sekundär spricht bei diesem etwas älterem Mädchen auch nichts dafür, was darauf hindeuten könnte das dieses Mädchen diese Veranlagung haben könnte. Ebenso wenig ist aber auch derzeit davon auszugehen, dass dieses Mädchen auf dich stehen könnte und von daher betrachtet solltest Du dir ein Liebesgeständnis auch besser ersparen.


Antwort
von HERRBERND22, 65

Einfach vorsichtig beginnen danach zu fragen. Etwas umschrieben und nicht zu direkt gleich am Anfang. An ihrer Reaktion merkst du schnell wo du stehst.

Antwort
von Wuestenamazone, 86

Na wenn sie nicht lesbisch ist könnte sie etwas angesäuert reagieren. Also würde ich meinen Mund halten

Kommentar von Torrnado ,

" angesäuert " ? ^^ vielleicht reagiert sie ja " angesüßt " ^^

Antwort
von cocomatic, 50

Natürlich ist es okay,du musst machen was du fühlst! Vielleicht bist du ja auch Bi' ?!

Kommentar von SergeantPeper ,

Wie bekomme ich das raus?

Antwort
von ThatGuyToo, 61

Antwort auf die überschrift: Ja, es ist in Ordnung. :)

Zum Rest, wenn du sie eh nicht mehr so viel siehst, riskierst du ja nichts wenn du ehrlich bist. 

Antwort
von Alex975, 37

Wir leben in einer freien Welt. Jeder darf selber entscheiden wen oder was er liebt. (Auch wenn sich der Mensch eigentlich Fortpflanzen sollte, moderne Zeiten halt).

Antwort
von PascalJerome, 71

Ich frage mich gerade, wie andersgeschlechtliche Mädchen aussehen. 

Kommentar von SergeantPeper ,

Ich hätte ja auch ein Junge sein können, wollte es nur in die Überschrift schreiben... Tut mir leid, wenn es dich stört kann ich es ändern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community