Frage von Annimausy95, 39

Ist es in Ordnung, Fantasien mit einem Fremden zu haben, wenn man in einer Beziehung ist?

Ich meine es sind ja nur Fantasien ? Wie seht ihr das ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PsychologeToGo, 21

Jo Fantasien sind oke...und wenn die dann reel werden tzia..viel spaß;)

Antwort
von Finda, 13

Was man bei der Selbstbefriedigung denkt, ist Privatsache.
Beim Sex mit dem Partner ist es was anderes. Da würde ich das nicht in Ordnung finden.

Antwort
von prelude89, 23

Die Gedanken sind frei.

Und das sollten sie auch.

Nur um seinen Partner nicht zu kränken sollte man das vielleicht für sich behalten. Es sei denn, ihr habt eine wirklich beidseitig offen ehrliche Beziehung. Aber das wäre schön, ist aber eher selten. Einem Partner zu sagen, kuck mal, der oder die sieht aber toll aus und er oder sie dann. Wow was für ein Hintern... ach ein Traum!!! Stattdessen kommt, was findest du nur an der oder dem? Reich ich dir nicht mehr? Dann geh doch hin. bla bla bla

;o))

Antwort
von Goodnight, 22

Die Gedanken sind frei..

Antwort
von AksarayKKK, 37

Jeder denkt anders. Bei mir fängt FREMDGEHEN schon bei Gedanken einer anderen Frau an und ist echt nicht Korrekt was du dir da so vorstellst obwohl du in einer Beziehung bist. Treu in einer Beziehung sein kennste das muss ja nicht mit jemand geschlafen haben es reicht wenn du es dir vorstellst..... Abturn

Antwort
von pbheu, 21

eine freundin von mir dachte "dabei" immer gern mal an den kater der nachbarn dabei.

wäre sowas also so ernst, wie einige hier postulieren, wäre das bereits sodomie gewesen und gesetzeswidrig....


Antwort
von Aileen872, 18

Ich finde auch, dass das Fremdgehen schon mit den Gedanken beginnt. Man träumt ja quasi von einem anderen Partner.

Antwort
von mcserv3r, 39

Solange du nicht fremdgehst

Antwort
von LustgurkeV2, 35

Fantasien sind ja dazu da, mal auszubrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten