Frage von Flora03, 74

Ist es In Ordnung alleine zu sein?

Hey, ich wollte fragen ob es In Ordnung ist alleine zu sein. Ich bin 14 Jahre alt und hatte bis jetzt nicht wirklich Freunde. Sogar im Kindergarten und auch in der Grundschule wollten wenige mit mir befreundet sein. Ich möchte gerne nicht mehr innerlich verletzt werden oder das man über mich lacht. Denn alle reden oder lachen über mich. Ich selbst bin eine schüchterne Personen und die sehr leicht zu verletzen ist, die bei jeder Kleinigkeit weint. Ich bin seit Kurzer Zeit zu einem Richtigen Anime und Manga freak geworden aber die anderen meinen das wäre Kinder Kram...
Ich kann meine Gefühle schlecht für mich halten....  
Ich bin bis jetzt immer mit den freunden meiner Besten Freundin zusammen gewesen aber langsam werden wir keine freunde mehr, da die anderen Mädchen sie immer mehr auf ihre Seite ziehen.
Ich möchte gerne wissen ob es in Ordnung ist oder nicht in Ordnung ist alleine zu sein. Das ich immer alleine in der Pause bin und Mangans lesen kann, Das ich Projekte alleine vorstelle, einfach alles alleine machen kann. Und ich würde auch gerne Tips wissen und was für vor und Nachteile man dabei hat.
Ich werde mich zwar einsam unf alleine fühlen aber, was soll man dagegen den machen ...

Antwort
von emily2001, 13

Hallo,

das ist soweit in Ordnung, wenn deine schulischen Leistungen nicht unter deine Mangamanie leiden!

Die Pubertät ist für alle eine schwierige Zeit, das gilt auch für deine Klassenkameraden und deine Schulfreunden...

Wenn du so sehr "nahe am Wasser gebaut" bist, dann geh mal zum Arzt, laß mal schauen, ob bei dir gesundheitlich alles in Ordnung ist.

Manchmal liegt es daran, wenn man schnell weinerlich ist, daß man einen Mangel an bestimmten Vitaminen/Mineralien hat. wie z. B. Vitamine der B-Gruppe, und, vor allem Vitamin D3 und Eisen...

Das Erstellen eines entsprechenden Blutbildes wäre schon angebracht..

Alles Gute, gute Besserung, Emmy

Antwort
von Smexah, 26

"die anderen meinen das wäre Kinder Kram..." mit 14 ist man keineswegs erwachsen! Außerdem ist es in allen Alterschichten beliebt. Die wollen dich nur ärgern!

Grundsätzlich ist es ok alleine zu sein! Ich bevorzuge auch die Ruhe. Allerdings gehen dir so die Sozialen erfahrungen, eindrücke und prägungen verlohren. Das führt zu ausgrenzung und unverständnis, da keiner versteht wie du tickst. 

In deinem Alter würde ich mir da noch nicht so viele gedanken machen, villt kommt das erst in der Ausbildung oder im Studium.

Antwort
von Minatohatake, 31

Manga und Anime für Kinder? Lass dir bitte von keinem einreden dass es falsch ist was zu mögen... nur weil behauptet wird es wäre für Kinder,. ich und viele andere sind in deinem Alter mit Dragon Ball Z und Naruto aufgewachen und wir bereuen es kein stück. Ausserdem bist du erst 14. Menschen mit über 30 schauen sich die noch an, ist Ordnung.

Antwort
von nobytree2, 24

Das ist keine Frage nach einer objektiven Ordnung, sondern ob es gut oder schlecht für Dich ist.

Darf ich einen Vorschlag machen? Beginne mit Karate und halte durch, bis der Schwarzgurt glänzt. Das ist zum einen gesund, tut dem Körper gut, und gibt Dir innerlich Kraft, dass Du nicht so leicht verletzlich bist. Und Du kannst gute Freunde gewinnen. Aber zuerst gehst Du als Karateka Deinen Weg, auf dem Du immer wieder interessante Weggefährten treffen wirst. Es ist wichtig, dass Du auf dem Weg nicht aufgibst. Nach und nach wirst Du auch die Antwort erhalten, ob allein-sein gut ist für Dich oder schlecht.

Kommentar von Smexah ,

Find teamsport allgemein eine gute Idee

Kommentar von nobytree2 ,

stimmt!

Antwort
von LonelyBrain, 23

Alleine sein ist in Ordnung. Vorallem in deinem Fall. Du wünscht es dir ja so.

Zieh dein Ding durch - egal ob mit oder ohne Freunde! Nicht jeder braucht 24/7 Gesellschaft um sich :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten