Frage von Internetzugriff, 55

Ist es in der Realität möglich...?

... die Weltzentralbank, das Pentagon, die NSA, die CIA oder das weiße Haus oder andere solche Gebäuden, Organisationen, Großbanken, auf der Welt auszurauben, zu hacken oder lahm zulegen ohne entdeckt zu werden oder in Rauben zwar entdeckt aber geflüchtet zu werden?

Also solche hochriskante Sachen tun und dabei nicht erwischt/gefangen zu werden.

Nein ich habe nicht zu viel ... gezockt oder zu viel ... angeschaut, wenn jmd damit kommen möchte.

Das ging mir schon lange durch den Kopf und habe im Internet nicht wirklich viel gefunden außer das mal die NSA früher gehackt wurde.

Antwort
von TeeTier, 21

Ja, das ist möglich, und sogar schon teilweise passiert, sogar mehrmals. Und dabei ist es eher die Regel, als die Ausnahme, dass die Verursacher unerkannt bleiben.

Meistens werden dann falsche Spuren gelegt, und in den Zeitungen steht wieder totaler Quatsch wie "Chinesische Hacker ..." oder "Hacker aus Russland ..." usw. ... aber so etwas kannst du unter Ulk verbuchen! Selbst einen mäßig begabten Hacker wirst du nicht zuverlässig zurück verfolgen können, ganz zu schweigen von echten Profis. :)

Große Unternehmen und Organisationen kochen auch nur mit Wasser, und dumme Anfängerfehler kommen in den besten Firmen / Unternehmen vor! :)

Ein wirklich dummer Anfängerfehler von der NSA ist zum Beispiel, dass sie ihre DNS-Records total verhauen haben. Das ist mir schon vor über einem halben Jahr aufgefallen, und dürfte mitlerweile auch von anderen Leuten beobachtet worden sein.

Und das haben diese Pappnasen IMMER NOCH NICHT gefixt bekommen ... vermutlich haben sie es noch nicht mal selbst gemerkt. ><

Und jetzt frage dich mal selbst: Wenn die NSA so unfehlbar sein soll, wie immer angedeutet wird, warum machen die dann Fehler, welche man höchstens einem 8-Klässler zutrauen würde, der seine erste eigene Website zusammen geklickt hat?

Suche hier mal nach "nsa.gov" und "www.nsa.gov" unter:

http://whatismyipaddress.com/hostname-ip

Wem so ein Fehler unterläuft, der ist mit Sicherheit nicht "unhackbar", und es deutet sehr stark darauf hin, dass an anderer Stelle ebenfalls gravierende Fehler vorhanden sein müssen.

Dass sie natürlich auf der anderen Seite sehr effektiv Daten abschnorcheln, ist ein anderer Schuh. Darin sind sie wohl tatsächlich "großartig", aber darum ging es ja in der Frage nicht. ;)

Antwort
von SilverHand, 22

Natürlich, das Internet wird immer Komplexer und das Wissen davon grösser. Eine sehr begabte Gruppe mit Hochleistungscomputern würde da reichen um die Angegebene Ziele lahm zu legen. Wie lange es in Aktion ist, ist variierend. Eine Person würde das vielleicht weniger schnell schaffen. Nichts ist unmöglich (ausser Surreale Sachen).

Antwort
von SweetiePenguin, 24

Sicher ist das irgendwie möglich. Außerdem ist das nicht nur der NSA schon passiert. Wenn man bedenkt, was die alles so machen, werden die anderen es wohl auf die Reihe bekommen haben, dass die Informationen zum Hacker-Übergriff eben nicht im Internet gelandet sind. (Dass das erst einmal passiert ist ist ja wohl schwer vorstellbar...)

Antwort
von heyhorneerush, 28

Nichts ist unmöglich, aber höchst unwahrscheinlich.

Im Endeffekt sind es ja auch "nur" Menschen die das alles bewachen.

Antwort
von cicihan17, 4

Alles ist "hackbar". Du musst eine Sache wissen übers hacken. Man versucht niemals ein System zu knacken. Man hat nur ein Ziel. Beispiel: WPA2 Wlan Passwort.

Das zu knacken. Fast unmöglich. Daran zu kommen: schnell erledigt.

Die krasseste und leichteste Schwachstelle aller Systeme auf dieser Welt sind die Menschen selbst. Und da, das Pentagon, NSA, Weisse Haus mit Menschen überfüllt ist und die Mitarbeiter Menschen sind, ist es möglich rein zu kommen, zu stehlen, zu belauschen usw.

Problem ist hier jedoch das unerkannt sein und die Finanziellen Mittel.

Wenn man Geld hat ist es möglich. Und man muss einen sehr durchdachten Plan haben. Ansonsten ist jedes System knackbar. 

Antwort
von bartman76, 13

Ich vermute, dass es möglich ist, aber ich halte es nicht für sehr wahrscheinlich.

Antwort
von swzflyboy, 18

Das Hacken bzw Lahmlegen ist klar MÖGLICH, lediglich ist das schon ziemlich schwierig. Unentdeckt? Wenn du schaffst die CIA lahmzulegen, schaffst du dies auch unentdeckt, beispielsweise über mehrere Server auf der ganzen Welt über die du den Angriff startest, oder über das TOR Netzwerk (auf TOR alleine würde ich mich nicht verlassen!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community