Ist es in der heutigen Zeit verkehrt wenn man Nationalstolz zeigt und womöglich deshalb als Rassist abgestempelt wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Deutschland schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragensind
23.06.2016, 23:14

Da spricht der Nazi aus sich raus....

0
Kommentar von Orney
23.06.2016, 23:18

Heyho

0
Kommentar von MariaCMeyer
23.06.2016, 23:18

Aus mir?Ist doch so...Wenn ich sage "Ich bin stolz Deutscher zu sein" wird man immer als Rassistisch abgestempelt.Lasse mich von niemanden als Nazi betiteln,FRECHHEIT!.

1

Es wäre schön, wenn du etwas ausführlicher beschreiben würdest, wie du deinen Nationalstolz zeigen willst.

Generell ist das kein Problem. Zum Problem wird es dann, wenn der Nationalstolz zu Ablehnung von Ausländern und letztlich zum Rassismus wird.

Du musst hier zwischen dem Stolz auf die eigene Nation und der Verunglimpfung Anderer unterscheiden. Wenn du das kannst und auch so praktizierst, solltest du keine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat miteinander nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Deinen Nationalstolz zeigst, indem Du zb Flüchtlingen die Deutsche Sprache näherbringst, wird Dich vermutlich niemand als Rassist abstempeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist genau richtig, dass Nationalisten als Rassisten bezeichnet werden. Nationalismus führt zwangsweise dazu, dass man die eigene Nation / Rasse für überlegen hält. Folglich sind alle anderen Nationen / Rassen minderwertiger.

Grüße

Lumi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es in der heutigen Zeit verkehrt wenn man Nationalstolz zeigt ...?

Was hast du denn für die Nation geleistet, auf das man stolz sein kann?

Oder willst du dich einfach nur ins gemachte Nest setzen und davon profitieren, was andere getan haben?


... und womöglich deshalb als Rassist abgestempelt wird?

Du siehst aber schon ein, dass es ein bisschen absurd ist, sich selbst in ein warmes, gemachtes Nest setzen und gleichzeitig anderen verbieten zu wollen, das gleiche zu machen?

Solange du nichts für diese Nation getan hast, auf das man stolz sein kann, bist du genauso ein "National-Schmarotzer", wie jene, die als "Sozial-Schmarotzer" vor dem Zaun bleiben sollen, weil sie für dieses Land nichts geleistet haben. 

.... und darauf bist du echt stolz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt v.a. in Deutschland darauf an, bei welcher Gelegenheit du Nationalstolz zeigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?