Ist es illegal wenn ich im IKEA immer Holzstifte mitnehme?

... komplette Frage anzeigen

96 Antworten

Naja so haben sie es sich sicher nicht gedacht. zumal so ein Stift lange hält warum jedesmal gleich 50...aber naja ^^ ich denke IKEA geht davon aus, das ein paar stifte abhanden kommen..mal mehr mal extrem viel ^^

und wie die anderen sagen, es dient ja ihren werbezwecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne ist nicht illegal, du kannst auch ein sofa und ein schrank mitgehen lassen, das ist alles legal weischt.

sonst noch eine frage z.b darf man eine bank ausrauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahah sorry aber FÜNFZIG???😂 finde ich ein bisschen lustig😂 Wofür brauchst du 50 von diesen kleinen Stiften? ich glaube wenn man ein oder zwei mitnimmt: ok. Aber 50?😂 alter finne😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, und wenn nimmst halt mal ein paar mehr mit... Wenn sie dich erwischen legst' n' 5er hin und zischst ab. 😂😂🙌🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist es. Zuwas braucht man 50 Bleistifte?Ist schon etwas dreist. Wegen einen wird man nichts sagen.Aber wenn das jeder machen würde und 50 mitnimmt, was für ein Ausmaß nehme das an?Das ist immer noch Eigentum. Bsp. stell dir vor einer pflückt deinen ganzen Apfelbaum leer , wäre das nicht "toll"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha geile Frage! :)

Ich kann mich nur anschließen: Wenn du ein, zwei Stifte mitnimmst, wird wahrscheinlich keiner etwas sagen. Ich nehme auch fast jedes Mal einen mit. Wenn du aber massenweise Stifte einsackst und das einer der Mitarbeiter mitkriegt, dann kommt es wahrscheinlich auf die Kulanz und Laune desjenigen an. Gut kommt das sicher nicht an – du nimmst ja auch nicht 20 Küchenkataloge mit, sondern nur einen. Also wenn du an einen schlechtgelaunten Mitarbeiter gerätst oder einen sehr moralischen ;), dann dürftest du Probleme kriegen. Rechtlich ist das dann wahrscheinlich wirklich Diebstahl. Also Vorsicht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, ich glaube wir alle haben schon mal einen oder mehrere Stifte bei IKEA mitgehen lassen 😏

Trotzdem ist es strafbar und Diebstahl 😈😈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EngineScypex
16.02.2016, 17:11

Nope, also ich habe noch nie einen Stift von IKEA mitgenommen.
Das liegt jetzt aber nicht wirklich daran, dass ich die Heiligkeit in Person oder so bin... Ich bin nur nie bei IKEA xD

Und offen gesagt... Für einen Stift fahre ich auch nicht hin ^^

0
Kommentar von Laraliii00
16.02.2016, 17:22

Schon klar fährt man nicht extra wegen den stiften hin, aber wenn man schon mal dort ist... 😂😏

1

Es kann als diebstahl gelten . Da aber fast alle (ich auch) stifte mitnehmen ist es ikea einfach zu stressig alles strafrechtlich zu verfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erklärt jetzt auch wieso an manchen Stifte Ständer gar keine (bzw. sehr wenige) drin sind und bei manchen sehr viele noch ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WAS 50 STIFTE?!
Das ist doch die ganze Box!
Ich gebe zu ich habe auch schon mal einen Stift mitgenommen, aber 50 ist echt hart an der Grenze:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, naja, für den "Eigenbedarf" ist ein mitgenommener Bleistift sicher kein Problem und wird keine Konsequenzen nach sich ziehen, bei einer Anzahl von 50 Stück und mehr, sieht die Sache natürlich ganz anders aus, das wird dann schnell zu einem Diebstahl...Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da steht aber kein Preis dran! Also mitnehmen als Werbegeschenk. Kann mir nicht vorstellen das Ikea da irgendwelche ansprüche dann noch drauf hätte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du, mach dir keine Sorge ich mach das auch :D. Aber bei 50 musst du halt aufpassen das es nicht zu offensichtlich wird.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es unfair den anderen Kunden gegenüber. Gegen 1 oder 2 Stifte sagt keiner was. Jedoch 50-das ist schon nicht mehr im Rahmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha😂 genau die gleiche Frage habe ich mir heute zufällig auch gestellt! Sachen gibt's!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8Sn0wZ
13.02.2016, 12:37

Die man klauen kann -.-

0

Andere Firmen verschenken Kugelschreiber Kartonweise, aber halbe Bleistifte darf man nicht mitnehmen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Brimbamborium um diese billigen Sch....bleistifte, die sowieso nix taugen, genauso wie die Möbel von IKEA! Sollen sie ihre blöden Bleistifte behalten und sich anal einführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich denke nicht..😀
Echt witzig , sowas würde ich gerne mal sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was geschieht dann mit den stiften die in der Rückgabebox laden? Die kommen in den Müll. Oder meint ihr da sitzt einer da und spitzt die dreckigen Dinger dir vorher schon einer oder mehrere angelutscht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasBO
19.02.2016, 12:07

Ist echt so! O.o

0

Mein Bruder hat dort sein Praktikum gemacht und (so bescheuert es auch klingen mag) es ist verboten!
Aber das bekommt ein Mitarbeiter an der Kasse ja nicht wirklich mit (also bei einem oder 2 Stiften)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beriyonce
16.02.2016, 23:22

Oder 50...xD

5

Was möchtest Du wissen?