Ist es illegal heimlich eins Audio-Aufnahme zu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

§ 201 StGB verbietet das heimliche Mitschneiden eines nichtöffentlich gesprochenen Wortes. Die Strafe kann bis zu 3 Jahren Freiheitsstrafe betragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
19.06.2016, 22:04

Danke für das Sternchen.

0

Hi,

das hat sogar sehr unangenehme Folgen!

§ 201 StGB Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt

1. das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt oder

2. eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht.

https://dejure.org/gesetze/StGB/201.html




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal StGB §201

Gibt bis zu drei Jahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung