Frage von XxxStefanxxx385, 89

Ist es illegal Bzw strafbar Filme auf Kinox. To zu streamen?

Mach es schon Jahre lang aber hab heut in Facebook gelesen dass auch nur dass abspielen der Filme strafbar sei

Antwort
von Crysolite, 63

Soweit ich weiß ist es Grauzone. Das was definitiv illegal ist, ist das herunterladen oder verbreiten von Videomaterial und wenn du dir einen Film anschaust, wird er in dem Cache deines Computers zwischengespeichert, also "halb" runtergeladen. Ich kenne Freunde, die bereits für streaming abgemahnt wurden, mir selber ist es aber noch nicht passiert, und ich benutze kinox.to im Besonderen auch.

Antwort
von Siebot, 54

Es ist eine Grauzone. Also undefiniert.
Und es heißt doch .tv, da es ja .to soweit ich weiß nicht mehr gibt.
Lg

Expertenantwort
von Yoshi33, Community-Experte für Film, 23

Crysolite hat bereits erwähnt, wie das mit dem Abspielen ist. So lädt dein Gerät um den Film abspielen zu können eine komprimierte Version des Films herunter und wie uns allen bekannt ist, ist das Downloaden illegal. Und da man auch beim Streamen eine komprimierte Version downloadet, ist auch das Streamen der Filme illegal. Also ich würde es auf jeden Fall lassen, auf diesen Seiten die Filme zu schauen, da es erstens der kompletten Filmindustrie schadet und man dafür zur Rechenschaft gezogen werden kann. Ich kenne sogar jemanden, dem das richtig viel gekostet hat, da er einen bestimmten Film geschaut hat und dafüe verklagt wurde.

Antwort
von Treetop, 51

Habe meinen Jura-Dozenten, der internationaler Spezialist für IT-Recht gefragt.

Das Abspielen ist demnach nicht strafbar.

Das Downloaden befindet sich in rechtlicher Grauzone bzw. wird von Fall zu Fall unterschiedlich behandelt. Mehrheitlich illegal.

Das Uploaden ist in jedem Fall illegal.

Kommentar von uncutparadise ,

Schwachsinne Aussage, egal wie Spezialist er ist ! Das Downloaden ist eine unerlaubte Vervielfältigung. Das streamen ist Grauzone. Aber auch nur, weil es urteile pro und contra gibt und die höchstrichterliche Sprechung aussteht.

Kommentar von Treetop ,

Es gibt dennoch Fälle, bei denen Leute nicht belangt wurden (Downloads), was weder an mangelnden Beweisen, noch mangelnder Relevanz lag! Selbstverständlich weist die Ratio auf -> illegal, die Rechtssprechung scheint sich in diesem Feld allerdings schwer zu tun, klare Grenzen zu ziehen.

Antwort
von SoNiixX, 37

Es ist eine Grauzone, außerdem wird eher nach den Uploadern gesucht.

Antwort
von MrMuffin1, 37

Also wenn du den Film streamst ist es nicht so "schlimm" aber wenn du ihn downloadest oder so kann das schon Konsequenzen haben... mach dir da abee nicht so viele Sorgen.. am besten nicht anmelden keinen Kommentar hinterlassen.. hoffen das die ip addresse nicht gespeichert wird und fertig ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten