Frage von Winkler123, 34

Ist es heutzutage üblich, daß auch in Elektronikkaufhäusern nur " Gewährleistung " gegeben wird?

Ich kannte das bislang nur von irgendwelchen Gebrauchtwagenhändlern das nur " Gewährleistung " eingeräumt wird. Die Tage bin ich aber erschrocken. Ich interessierte mich bei Medimax in Bergisch Gladbach für ein Navi und laut Verkäufer bekommt man " Gewährleistung " ( Navi natürlich Neuware ohne irgendwelche Fehler oder Mängel ).

Ist das heutzutage üblich, daß man auch in Elektronikkaufhäusern keine Garantie mehr für die Produkte bekommt ??

Antwort
von emib5, 4

Vom Händler gibt es die gesetzliche Gewährleistung.

Einige Händler bieten für einen entsprechenden Zusatzbetrag auch eine "Garantie" an, was im Prinzip eine Versicherung für die Ware ist.

Wenn es eine Garantie gibt, dann gibt es die normalerweise vom Hersteller. Garantie ist eine freiwillige Leistung und kann unterschiedlich ausgestaltet sein, bzw. an bestimmte Vorraussetzungen geknüpft werden.

Kommentar von Winkler123 ,

Aber gibt es nicht eine gesetzliche Pflicht wenn man gewerblich neue Waren verkauft dafür auch Garantie anzubieten ?

 

Kommentar von emib5 ,

Nein. Das wird gerne Verwechselt, aber es gibt nur die gesetzliche Gewährleistung. Und die auch für gebrauchte Waren und Privatverkäufe. Bei gebrauchten Waren kann diese eingeschränkt werden, bei Privatverkäufen ausgeschlossen werden.

Antwort
von grubenschmalz, 18

Garantie gibt immer der Hersteller individuell. Gewährleistung ist immer  von Händler und gesetzlich vorgeschrieben. 

Kommentar von Winkler123 ,

Aber ist es in Elektronikkaufhäusern nicht üblich Ware mit Herstellergarantie anzubieten ?

 

 

 

 

 

 

Kommentar von grubenschmalz ,

Hast du nicht gelesen, was ich geschrieben habe? Die Garantie gibt der Hersteller. Wenn z.B. TomTom Garantie auf das Navi gibt, dann ist das egal, wo das gekauft wird. 

Antwort
von wiki01, 16

Das ist nicht nur unüblich, sondern nicht zulässig. In Deutschland hast du gesetzlichen Garantieanspruch. Da hat sich der Verkäufer nur falsch ausgedrückt, oder du etwas missverstanden.

Kommentar von grubenschmalz ,

In Deutschland hast du gesetzlichen Garantieanspruch.

Das ist falsch. 

Kommentar von wiki01 ,

Das ist falsch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten