Frage von Simpleverbs, 52

Ist es heutzutage schwer ein Arzt zu werden abgesehen vom Studium?

Antwort
von Rollerfreake, 37

Ich denke schon das es schwer ist, besonders wenn man sich mit einer Praxis selbstständig machen möchte. Die Kosten für eine Haftpflichtversicherung die man als Arzt haben muss, Praxisausstattung, Verbrauchsmaterial, Personal und Sonstiges sind sehr umfangreich und für die meisten nicht zu bewältigen. Sich als Arzt anstellen zu lassen ist hingegen weniger schwer.

Antwort
von Akka2323, 33

Was ist das für eine Frage? Nach dem Studium ist man Arzt und ja, bis dahin ist es schwer .

Kommentar von Simpleverbs ,

Aber es soll doch sowas wie eine Warteliste geben oder nicht? 

Kommentar von Akka2323 ,

Du brauchst ein Einserabitur.

Kommentar von Simpleverbs ,

Das weiß ich schon aber trotzdem danke. Sollte kein Problem sein :)

Antwort
von Soeber, 13

Natürlich ist es schwer Arzt zu werden! Dafür muss man Köpfchen haben. Es ist schwer aber mit Willen, Geduld und Intelligenz zu schaffen.

Gruß

Kommentar von Simpleverbs ,

Danke dir ich geb mein bestes :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten