Ist es halbwegs verständlich das ich mein blond nicht mag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab blaue Augen und von Natur aus Straßenköterblondes Haar. So richtig dämluch bescheuert. Dazu noch von Natur aus Locken und sehr dickes chaotisches Haar.
Super nicht xD?
Naja. Ich färb sie mir oft. Schwarz hatte ich schon, aber auch blau und grün, rot steht mir gar nicht und mit braun könnte ich mich noch anfreunden.
Ich kann dich verstehen. Ich hasse meine naturhaarfarbe. Alle Anderen mögen sie. Nur ich kanns nich leiden.
Ich wünsch dir viel Glück fals du färben willst. Und als Tipp, man muss nicht teuer zum Frisör. Kannst ja erst ne Tönung probieren und irgendwann zur Haltbaren Variante aus der Drogerie greifen :) kann man zu Hause super und vorallem viel günstiger machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, schon. Aber mach es nicht wegen den Anderen, es ist nur wichtig, dass es DIR so besser gefällt. Und braune Haare zu blauen Augen sehen toll aus, mach es ruhig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuedtchen
04.02.2016, 23:21

Also ich komm mitlerweile selbst damit klar aber dieses ständige beweisen müssen das man nicht dumm ist nervt einfach.... Außerdem darf ich meine Haare erst mit 18 färben

0

Und selbst wenn.. was hat das mit dir zu tun? Dir muss es doch gefallen, wie du aussiehst! Völlig latte was andere denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offen gesagt kann ich es wirklich nicht verstehen, da Du Dich total von Menschenmeinungen abhängig machst. Gott hat Dir eine wunderschöne Haar- und Augenfarbe gegeben. In späteren Jahren wirst Du stolz darauf sein!

Das blonde Gen stirbt übrigens aus...nur noch 1% der gesamten Menschheit haben naturblonde Haare, und nur 2% haben helle Augen. Was meinst Du denn, warum so viele blond färben??? Hast Du Dir schon mal überlegt, dass manch einer, der Dich versucht `runterzumachen, vielleicht nur neidisch auf Dich ist???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuedtchen
04.02.2016, 23:31

Es geht ja nicht ums runtermachen sondern darum das ich auch von meinen Freunden manchmal wie ne kleine Schwester behandelt werde und ich es halt auch gern mal häte das mir jemand n bissl respekt entgegen bringt

0