Ist es gut, wie mein Nachbar mit seinem Baum umgeht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, du siehst das Ganze zu ernst. Okay, die Sache mit dem Schaumstoff ist nicht notwendig und einen jungen Baum sollte man gießen, aber sowas kann schon mal passieren. Letzten Endes muss dein Nachbar selbst entscheiden, wie er mit seinem Baum umgehen will. Du solltest dir darüber nicht so viele Gedanken machen, der Baum sollte das schon überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also ich denke du machst die zu viele Sorgen. Alles was du erzählst ist okay. Der Lärm wird den Baum kaum stören und die Konstruktion zur Stütze - obwohl nicht umbedingt professionell - ist auch okay, wird den Baum nicht vergiften. Normalerweise muss ein Baum gar nicht gewässert werden, dass sie es doch getan haben ist doch ein gutes Zeichen. Was ist denn das für ein Baum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Frage nicht );==<)

Der Elfte November ist vorbei, Elf-Uhr-Elf auch. Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei und der April ist so weit entfernt wie kaum ein anderer Monat. Der erste saeu wie seau.

Pflanze eine Toitsche Eiche, die hält alles aus!

Also netter Versuch, aber vermeide es in Zukunft, Biologie als Thema zu wählen. Händyhüllen sind erfolgreicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast echt keine anderen Probleme? Glückwunsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?