Frage von Fireparty, 81

Ist es gut total übermüdet zur Arbeit zu gehen (siehe Details)?

Hallo zusammen,

ich habe heute Nacht nicht schlafen können, habe mich ständig hin und her gewälzt und mir über zig Dinge aus dem Privatleben Gedanken gemacht.

So und nun sitze ich wach und brauch auch nicht mehr ins Bett zu gehen, da mein Wecker in einer Stunde klingeln würde.

Ich fühle mich total ausgelaugt und bin logischerweise übermüdet, die vorletzte Nacht konnte ich auch nur sehr schlecht schlafen.

Arbeiten tue ich in einem Büro und muss hier kognitiv fit sein, Gespräche mit Kollegen sind hier auch häufig notwendig und die merken dann auch dass heute was nicht stimmt.

Leider habe ich auch sehr viel Arbeit und kann es mir fast nicht erlauben heute nicht Arbeiten zu gehen...

Was würdet ihr mir raten? Ich weiß nicht wie ich den Tag bei der Arbeit heute überstehen soll... vielleicht ist es besser Montag wieder voller Leistung arbeiten zu gehen.

Letzte Woche hatte ich erst Urlaub und jetzt heute krank? Dann noch an einem Freitag?

Antwort
von Othetaler, 38

Du wirst den Tag schon überstehen. Also ab ins Büro.

Eine schlaflose Nacht hat jeder mal und das ist keine Krankheit.

Antwort
von Odenwald69, 26

Durchziehen also auf geht es .. muss das auch oft bin aber schon fast 50 und arbeite rund 55 Stunden die Woche im IT Bereich im Projekt Bereich

Kommentar von Fireparty ,

Danke, ich hab im Moment auch Projekte im SAP Bereich, da sollte man geistig fit sein... Jetzt habe ich 3 Kaffee getrunken und gehe mal duschen, dann schau ich dass ich zur Arbeit komme...

Antwort
von Jinn91, 47

Motivation ist alles) Stell dich auf die Arbeit ein und der Körper wirds leisten. Das sollte aber kein Dauerzustand sein, ist ja klar. Nimm dir mehr Zeit für dich und versuch dich bald von lästigen Gedanken zu befreien. Ansonsten kannst ja vorm Zubettgehen Baldrian zu dir nehmen.

Kommentar von Fireparty ,

Naja ich sehe auch total übermüdet aus... zudem muss ich ja auch mit dem Auto zur Arbeit fahren 

Kommentar von Jinn91 ,

Naja man ist ja nicht vorort. Wenn du richtig fertig bist, vllt. doch mal frei nehmen. Oder zumindest mal in kommender Zeit.

Antwort
von LeCux, 31

Du erwartest hoffentlich von keinem einen Blaumachfreibrief.

Zieh es durch und dann schau was du für dein Seelenheil tun kannst.

Antwort
von Rwest1993, 61

Hallo,

Ich würde an deiner Stelle gleich mal Duschen gehen und Kalt abduschen. Hilft bei mir immer sehr gut. 

Und ansonsten würde ich mich den heutigen Tag durchbeißen und natürlich zur Arbeit gehen. 

Antwort
von TheAllisons, 53

Das ist kein Grund nicht in die Arbeit zu gehen, geh unter die Dusche und trinke eine Kaffee und viel frische Luft, dann geht das schon

Antwort
von max1949, 53

Lieber hingehen. Du beschreibt auch grade wie ich immer zur Schule gehe ^^. Dein Chef würde es sicherlich nicht grade "rosig sehen" wenn du heute nicht kommst. Mach ein bisschen Sport und du wirst ein bisschen Wacher. 

Kommentar von Fireparty ,

Mein Chef ist heute gar nicht da! Sport hilft mir auch nicht wirklich. Ich trau mir halt einfach nicht zu 2x bei der Arbeit gewesen zu sein ohne geschlafen zu haben

Kommentar von max1949 ,

Also. Etwas schlimmes wird nicht passieren wenn du nicht auftauchst, dass kann ich sagen. Ist deine Entscheidung. Wenn man müde ist macht man auch viele Fehler und ist Ungeschickt.

Kommentar von helferin113 ,

hast du am Wochenende frei weil dann würde ich wenn ich du wäre hingehen weil ich mich dann am Wochenende ausschlsfen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten